Stratus Edge Computing Plattformen liefern weniger als acht Monate Amortisation und mehr als 230% ROI laut unabhängiger Studie

Der Bericht von Nucleus Research erstellt Benchmarks für den wirtschaftlichen Nutzen und einen Rahmen für Unternehmen, um Edge Computing Kosten, ROI und Wert zu bewerten.

MAYNARD, Massachusetts - 7. Dezember 2020 - Stratus Technologies, ein weltweit führender Anbieter von vereinfachten, geschützten, autonomen Edge Computing Plattformen, gab die Ergebnisse einer neuen ROI-Bewertungsstudie von Nucleus Research bekannt, die ergab, dass Unternehmen, die die Stratus ztC™ Edge-Computing-Plattform einsetzen, im Durchschnitt einen ROI von mehr als 230 % und eine Amortisierung ihrer Investition in weniger als acht Monaten erreichen. Der Bericht nennt signifikante Vorteile in Bezug auf Gesamtkosteneinsparungen, Kostenvermeidung und verbesserte Produktivität beim Einsatz der Stratus' zero-touch Edge Computing Plattform. Darüber hinaus stellte Nucleus Research eine ROI-Methode vor, die Unternehmen bei der Erwägung einer Investition in Edge Computing anwenden können.

"Zero-Touch Edge Computing ermöglicht es Unternehmen, Reporting, Analytik, Visualisierung und Steuerung zu modernisieren sowie proaktive Wartung zu ermöglichen, um Ausfallzeiten am Rande des Unternehmensnetzwerks zu reduzieren", sagt Ian Campbell, CEO von Nucleus Research. "Stratus liefert eine einfache, geschützte, autonome Edge Computing."

Haupttreiber für ztC Edge Wirtschaftlicher Nutzen

Für seine Analyse befragte Nucleus Research mehrere Stratus ztC Edge Kunden aus verschiedenen Branchen, um die Kaufentscheidung, die Kosten, die Implementierungsprozesse, die erzielten Vorteile und die Best Practices zu bewerten.

"Aus unseren Kundeninterviews ging hervor, dass dieser Ansatz sowohl direkte wirtschaftliche Vorteile mit ztC Edge als auch indirekte Vorteile durch weniger Systemwartung und weniger Bedarf an spezialisierten Fähigkeiten zur Verwaltung und Wartung der Edge-Infrastruktur mit sich bringt", so Daniel Elman, Research Manager bei Nucleus Research. "Bemerkenswert ist, dass die befragten Kunden seit der Implementierung von ztC Edge von keinen ungeplanten Ausfallzeiten berichteten."

Im Durchschnitt haben die Kunden von ztC Edge die Kosten für ihre anfängliche Stratus Investition in 7,6 Monaten wieder hereingeholt und festgestellt, dass die Betriebskosten nach drei Jahren deutlich niedriger waren als bei vergleichbaren serverbasierten Systemen. Darüber hinaus skalierte der wirtschaftliche Nutzen parallel mit der Höhe der Investitionen in die Edge-Plattform. Nucleus Research berichtet, dass die wirtschaftlichen Vorteile der Kunden auf folgende Faktoren zurückzuführen sind:

  • Senkung der IT-Infrastrukturkosten. Durch den Einsatz von Stratus ztC Edge konnten Kunden ihre legacy Server- und PC-Infrastruktur in den Ruhestand versetzen, was Kosten sparte und die Leistung und Zuverlässigkeit erhöhte.
  • Leichtere und kostengünstigere Bereitstellung. Kunden gaben an, dass die Stratus-basierte Architektur im Vergleich zu IPC- und serverbasierten Setups einfacher einzurichten und zu warten ist. Die tatsächliche Einrichtungszeit wurde mit einer Stunde angegeben, bei einer Bereitstellungsdauer von einer bis drei Wochen, während andere, nicht zusammenhängende Aufgaben nacheinander ausgeführt werden. Dies beinhaltet eine vier- bis sechsfache Reduzierung der Anwendungslizenzen. Der jährliche Nutzen einer Stratus -Bereitstellung lag bei den befragten Kunden im Durchschnitt bei mehr als 56.000 US-Dollar.
  • Weniger Systemwartung. Die Teams sparten zwischen acht und fünfzehn Stunden pro Monat für die Systemwartung. Die IT-Teams waren in der Lage, Mitarbeiter für höherwertige Aktivitäten einzusetzen, einschließlich Support für andere Abteilungen. Im Laufe eines Jahres brachte dieser Vorteil dem Unternehmen zwei bis vier Wochen Zeitersparnis. Bei einem Kunden gingen die eingehenden Anfragen an die IT-Abteilung um 90 Prozent zurück, nachdem er die Plattform ztC Edge eingesetzt hatte.

Jason Dietrich, Chief Revenue Officer bei Stratus , sagt: "Der ROI ist ein kritischer Maßstab für jeden Einsatz, der von Operations oder IT gesteuert wird. Vor der Einführung von COVID strebten die Unternehmen eine Amortisationszeit von neun Monaten an. Jetzt, angesichts der aktuellen Geschäftsanforderungen, sind neun Monate oder weniger der gewünschte Standard. Die befragten Kunden erreichten im Durchschnitt eine Amortisationszeit von weniger als acht Monaten. Berücksichtigt man die grundlegenden Gründe für den Einsatz von ztC Edge - die Sicherung geschäftskritischer Anwendungen -, so liefert der ROI-Bericht von Nucleus Research ein überzeugendes Argument für die Priorisierung von Zero-Touch-Implementierungen Edge Computing ."

ROI-Methodik zur Bewertung von Edge Computing Wert

Als Teil der Untersuchung erstellte Nucleus ein Finanzmodell, das auf seiner von der NASBA (National Association of State Boards of Accountancy) registrierten ROI-Methodik basiert. Diese ROI-Methode kann von Unternehmen angewendet werden, um die Kosten-, Nutzen- und Bereitstellungsfaktoren zu bewerten und zu verstehen, die sich auf ihren individuellen ROI auswirken können, wenn sie in eine Edge Computing Plattform investieren.

Der vollständige Bericht von Nucleus Research steht hier zum Download bereit.

Über Stratus

Für Führungskräfte, die ihre Abläufe digital transformieren, um eine vorhersehbare Spitzenleistung bei minimalem Risiko zu erzielen, stellt Stratus die kontinuierliche Verfügbarkeit geschäftskritischer Anwendungen sicher, indem es Zero-Touch-Plattformen bereitstellt Edge Computing , die einfach zu implementieren und zu warten, vor Unterbrechungen und Bedrohungen geschützt und autonom sind. Seit 40 Jahren bieten wir zuverlässiges und redundantes Zero-Touch-Computing und ermöglichen es globalen Fortune-500-Unternehmen sowie kleinen und mittelständischen Betrieben, Daten sicher und aus der Ferne in verwertbare Intelligenz am Edge, cloud und data center umzuwandeln und so die Betriebszeit und Effizienz zu steigern. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stratus.com oder folgen Sie auf Twitter @StratusAlwaysOn und LinkedIn @StratusTechnologies

Presse-Kontakte
DoShik Wood
DoShik.Wood@Stratus.com
+1 978-461-7064

Dominique Todd
Dominique.Todd@Stratus.com
+1 978-461-7144