Höchste Zuverlässigkeit für Sicherheitssysteme, die nicht ausfallen dürfen

Die ständige Bedrohung durch Terroranschläge und die immer raffinierteren Vorgehensweisen organisierter, krimineller Banden haben die elektronische Sicherheit zunehmend in den Fokus gerückt. Folglich wird die kontinuierliche Verfügbarkeit solcher sicherheits- und einsatzkritischen Systeme ohne jegliche Ausfallzeiten immer wichtiger.

Selbst eine noch so kurze „Unachtsamkeit“, weil die Plattformen für elektronische Sicherheit offline sind, kann langfristige Folgeschäden bedeuten. Wenn Systeme für Zugangskontrollen, Eindringlingsalarm, Einbruchmelder, Perimeterschutz, PSIM, Brandmelder oder Video- und Gebäudesicherheitstechnik ausfallen, kann dies über den unmittelbaren finanziellen Verlust weit hinausgehen.

Als Verantwortlicher für die elektronische Sicherheit und die dazugehörigen Systeme werden Sie den Druck kennen, der mit der Sicherstellung eines 24x7x365-Betriebs einhergeht. Plattformen, die kontinuierliche Verfügbarkeit bereitstellen, werden zu einem absoluten Muss. Angesichts knapper Budgets muss unbedingt sichergestellt werden, dass für die Implementierung von kontinuierlicher Verfügbarkeit eine Lösung gewählt wird, die keine Änderungen an den bestehenden Anwendungen erfordert und sich nahtlos in handelsübliche Hardware- und Softwaresysteme integrieren lässt. Außerdem sollte die Lösung Flexibilität im Hinblick auf künftige Erweiterungen bieten und zur automatischen Überwachung und Diagnose Ihres elektronischen Sicherheitssystems in der Lage sein, damit potenzielle Probleme erkannt werden, bevor sie auftreten. Ein weiterer, nicht zu vernachlässigender Aspekt ist die sofortige Erreichbarkeit von Experten, an die Sie sich mit Ihren Fragen wenden können.

Stratus verfügt über eine starke Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung von Lösungen für kontinuierliche Verfügbarkeit, die kostengünstig und einfach zu installieren sind, Standardhardware nutzen und keinerlei Änderungen an vorhandenen Anwendungen erfordern.

Als Systemintegrator, Anlagenbauer oder Anwendungsanbieter möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden eine robuste Lösung erhalten, die unter allen Umständen reibungslos funktioniert. Die Vorhaben Ihrer Kunden können relativ simpel, aber auch hochkomplex und vielschichtig sein. Dort, wo die Sicherheitssysteme als absolut unverzichtbar eingestuft werden, kann die Sicherstellung ihres unterbrechungsfreien Betriebs sowohl die Komplexität und die Kosten als auch den anschließenden Supportbedarf erhöhen. Dies kann sich in einem wettbewerbsintensiven Umfeld auf die Zahl der Geschäftsabschlüsse auswirken und wegen des unvorhergesehenen Wartungsaufwands die Gesamtrentabilität beeinträchtigen.

Stratus bietet eine Lösung für kontinuierliche Verfügbarkeit an, die kostengünstig und einfach zu installieren ist, Standardhardware nutzt und keinerlei Änderungen an Ihren vorhandenen Anwendungen erfordert. Dies kann den Unterschied ausmachen, wenn es um die Frage geht, wer den Projektzuschlag erhält und wer eine termin- und budgetgerechte Implementierung bereitstellt.

Als Berater ist es Ihre Aufgabe, Kunden bestmöglich bei der Implementierung elektronischer Sicherheitssysteme zu unterstützen. In vielen Fällen werden Sie auch die Ausschreibungsunterlagen für Projekte erstellen. Wenn Ihre Kunden einen 24x7x365-Betrieb verlangen, dann machen die richtigen Spezifikationen für die Bereitstellung kontinuierlicher Verfügbarkeit ein kleines, aber entscheidendes Element der Gesamtlösung aus.

Diesen Teil unserer Website haben wir speziell für Berater zusammengestellt. Er soll Ihnen helfen zu verstehen, was kontinuierliche Verfügbarkeit bedeutet und welche Hauptanforderungen und bewährten Vorgehensweisen im Hinblick auf eine effektive Lösung berücksichtigt werden sollten.

Eine stabile zugrunde liegende Infrastruktur ist unerlässlich

Genau wie jede andere geschäftskritische Anwendung weist auch die elektronische Sicherheit eine Reihe von spezifischen Anforderungen auf und erfordert generell eine stabile zugrunde liegende Technologie-Infrastruktur, um maximale Effektivität zu erreichen. Hierzu werden die folgenden Funktionen benötigt:

Auf Standards basierende Virtualisierung – Grundsätzlich sind für die Realisierung eines modernen elektronischen Sicherheitssystems mehrere Anbieter und Technologien erforderlich. Dies bedeutet, dass die zugrunde liegende Infrastruktur virtualisierungsfähig sein muss und unterschiedlichste Anwendungen unterstützen sollte.

Kontinuierliche Verfügbarkeit – Da es sich um geschäftskritische Technologien handelt, die in einem gemeinsam verwendeten Satz von Serverressourcen konsolidiert werden, stellen ungeplante Ausfallzeiten keine Option dar. Es gibt viele Möglichkeiten, das Risiko von ungeplanten Ausfallzeiten zu minimieren. Eine hochverfügbare oder fehlertolerante Lösung sollte sich jedoch auf einfache Weise bereitstellen lassen, keine speziellen Entwicklungsarbeiten oder Fachkenntnisse erfordern und sich bei einem Ausfall problemlos instand setzen lassen.

Eine ganzheitliche, lösungsorientierte Ansicht – Eine der größten Herausforderungen beim Betrieb eines elektronischen Sicherheitssystems ist das Verstehen und Beheben von operativen Problemen. Während die Virtualisierung die Komplexität von Systemen erheblich verringert, wird die Anzahl der Geräte und (möglicherweise virtuellen) Server erhöht. Dies bedeutet, dass eine End-to-End-Ansicht des gesamten Sicherheitssystems (Geräte, Anwendungen und Hardware) die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Identifizierung und sogar der Vermeidung von Problemen reduziert.

Der Stratus-Ansatz

Stratus hat sich bei zahlreichen führenden Unternehmen, darunter Tyco Integrated Security, Johnson Controls und Rapiscan Systems, als Anbieter der Wahl bewährt. Unsere kostengünstigen Lösungen sorgen für kontinuierliche Verfügbarkeit, ohne dabei die Komplexität anderer Produkte auf dem Markt aufzuweisen. Sie sind in der Lage, die verschiedenen Geräte – Kameras, Zugangskontrollsysteme usw. – zu überwachen und zu verwalten und so eine Umgebung mit vollständig vernetzter, elektronischer Sicherheitstechnik zu schaffen.

Wir bieten eine Reihe flexibler Hochverfügbarkeitslösungen – Software, Plattformen und Serviceleistungen – an, die sich auf einfache Weise bereitstellen und verwalten lassen und von einer Supportstruktur mit einer 30-jährigen Erfolgsgeschichte gestützt werden. Es ist kein Wunder, dass in so vielen Bereichen – von Atomkraftwerken, Staudämmen und Militärstützpunkten bis hin zu Flughäfen, Sportstätten, Fabriken, Bildungseinrichtungen und Touristenattraktionen – Stratus-Lösungen zum Einsatz kommen. Unsere Lösungen können in Ihrer ausgewählten Umgebung schnell bereitgestellt werden – physisch, virtuell oder als Cloud –, ohne dass Änderungen an Ihren Anwendungen vorgenommen werden müssen.

Ressourcen zum Thema „Intelligente Gebäude und Sicherheit“

No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.