Edge Computing für Solution Builders

Ihre Innovation. Unsere Zero-touch Performance.

Ergreifen Sie die Chance am Rande

Erfolgreiche Solution Builder bauen das Vertrauen ihrer Kunden auf, indem sie neben integrierten und innovativen Hardware- und Softwarelösungen, die zuverlässige Leistung liefern, auch Branchenwissen aus einer Hand anbieten. Heute liegt die nächste Welle von Möglichkeiten, Werte zu schaffen und Vertrauen aufzubauen, an der operativen Grenze. Da IT- und Betriebsleiter die Digitalisierung und das IIoT verfolgen, um ihre Abläufe zu transformieren, haben Solution Builder die Möglichkeit, innovative Edge-Funktionen zu liefern und einen Markt von 15 Milliarden US-Dollar zu erschließen Edge Computing .

Edge Computing bietet die operative Grundlage für Industrie 4.0, digitale Transformation und Industrial Internet of Things (IIoT)-Initiativen und löst praktische Aspekte der OT- und IT-Konvergenz, Sicherheit und Computernähe, die für den heutigen Betrieb erforderlich sind.

Stratus' einfache, geschützte und autonome Zero-Touch-Plattformen Edge Computing bieten Solution Builders die Leistung und Zuverlässigkeit, um moderne Infrastruktur- und Steuerungslösungen zu liefern, die allein stehen oder mit dem Unternehmen und cloud verbunden sind.

Erstellen Sie neue Edge Computing-basierte Lösungen

Stratus Edge Computing Plattformen werden heute eingesetzt, um kritische Anforderungen zu erfüllen, wie z. B. Datenerfassung und Überwachung und Steuerung von Produktionslinien, Zugangskontrollsystemen, dezentralen Anlagen und anderen kritischen Anwendungen. Stratus Edge Computing ist zentraler Bestandteil neuer Steuerungs- und Automatisierungsarchitekturen, die in zahlreichen Branchen eingesetzt werden.

Sicherstellung des Datenflusses vom Shop Floor zum Top Floor

Fortschrittliche Anwendungen von Solution Builders, wie z. B. Historians, MES, Asset Performance, AR/VR, KI und ERP-Integration, erfordern die Erfassung massiver Datenmengen von Sensoren, Maschinen und Geräten am Edge, die in das Unternehmen oder cloud eingespeist werden. Stratus Edge Computing ist unerlässlich, wenn Datenschutz und Verfügbarkeit geschäftskritischer Anwendungen erforderlich sind und ungeplante Ausfallzeiten zu erheblichen Verlusten führen. Stratus Edge Computing löst Latenz-, Bandbreiten- und Kostenprobleme, wenn cloud Konnektivität nicht machbar oder praktisch ist.

Konnektivität und Eliminierung von Silos

Kunden kämpfen mit uneinheitlichen Steuerungssystemen, die im Laufe der Zeit von verschiedenen Anbietern in Anlagen und Einrichtungen installiert wurden - und wenden sich an Solution Builders, um eine Lösung zu finden. Solche Silos laufen normalerweise unabhängig voneinander und sind vor allem in großen Anlagen schwer zu bedienen und zu warten.

Solution Builders überwinden diese Silos durch den Einsatz von Edge Computing Lösungen mit der Möglichkeit, durch Virtualisierung Software von verschiedenen Anbietern auf einer einzigen Plattform zu installieren und auszuführen. Dies erleichtert den Betrieb, die Aktualisierung, das Upgrade und die Wartung von Lösungen, die in Einrichtungen und Fertigungsanlagen installiert sind.

Zehn wesentliche Fragen zur Bewertung von Edge Computing für Ihr Unternehmen

Prüfen Sie, wie Edge Computing Ihr Angebot erweitert und die digitale Transformation Ihrer Kunden unterstützt

  1. Ist Ihre Lösung in einem Prozess eingesetzt oder an einem Ort installiert, an dem Ausfallzeiten zu teuer oder sogar inakzeptabel sind?
  2. Ist Ihre Lösung in einer Anwendung oder einem Prozess installiert, der ein hohes Maß an Präzision und Komplexität erfordert oder mehrere Schritte hat und/oder sehr groß oder lang ist, so dass ein hoher Automatisierungsgrad erforderlich ist?
  3. Setzen Sie mehrere Versionen Ihrer Lösung bei Kunden ein, bei denen Standardisierung und Einfachheit in der Entwicklung und Bereitstellung zu kritischen Erfolgsfaktoren werden?
  4. Bieten Sie Ihre Lösung auch Kunden in Branchen an, die strenge regulatorische Anforderungen haben, wie z.B. die Lebensmittel- und Getränkeindustrie oder die Life Sciences?
  5. Werden Ihre Lösungen an Orten mit hohen Sicherheitsanforderungen eingesetzt, wie z. B. in Kraftwerken und Öl- und Gasanlagen?
  6. Läuft Ihre Lösung mit mehreren Anwendungen, wie HMI und SCADA mit Historian, MES und Condition Based Monitoring?
  7. Sind Ihre Lösungen in Fertigungssysteme eingebettet und erfordern, dass sie in das Unternehmen integriert werden und Informationen an die cloud senden?
  8. Beabsichtigen Sie, die Möglichkeiten Ihrer Lösungen zu erweitern, indem Sie Ihren Kunden in Zukunft mehr Funktionen und Optionen zur Verfügung stellen?
  9. Verlangt Ihr Kunde, dass Sie sich von proprietärer Software fernhalten, so dass Sie Lösungen von der Stange verwenden, aber dennoch Ihr geistiges Eigentum bewahren wollen?
  10. Sind Sie auf der Suche nach zusätzlichen Einnahmequellen, indem Sie Support- und Wartungspakete an Ihre Kunden verkaufen?

Wenn eines dieser Merkmale mit dem übereinstimmt, was Sie derzeit mit Ihren Lösungen tun, ist es an der Zeit, dieses Gespräch zu führen und sich an Stratus zu wenden, um Ihr Solution Builder Edge Computing Partner der Wahl zu werden.

Warum Stratus Edge Computing Plattformen?

Stratus Edge Computing Plattformen sind einfach, geschützt und autonom. Unsere Plattformen wurden für Betriebsumgebungen entwickelt und sind benutzerfreundlich, skalierbar, flexibel und zuverlässig. Sie ermöglichen Plug-and-Play-Lösungen, die die Infrastruktur schnell verändern. Die wichtigsten Vorteile sind:

Einfach

  • Einfaches Management - Die Bereitstellung von Software auf Stratus Edge Computing Plattformen ist so einfach wie die Installation eines Images Ihrer Lösung auf einer virtuellen Maschine. Das macht es einfacher, Anwendungen über mehrere Standorte hinweg zu installieren und bereitzustellen.
  • Schnellere Inbetriebnahme - Sobald die von Ihnen erstellte Lösung vollständig getestet ist, ist es noch einfacher, sie zu standardisieren und über mehrere Standorte hinweg in jeder Anlage oder Einrichtung zu duplizieren.

Geschützt

  • Integrierte Virtualisierung und Redundanz - Die Virtualisierungs- und Redundanzfunktionen von Stratus Technologies sind alle vorintegriert und vorkonfiguriert. Es gibt keine Paket-Hardware-Paare oder Clustering, die speziell miteinander verkabelt oder konfiguriert werden müssen.
  • Eigensicher und industrietauglich - der Stratus ztC Edge ist für Klasse I Division 2 zertifiziert, verwendet ein lüfterloses Design, das an der Wand oder auf einer DIN-Schiene im Schaltschrank montiert werden kann, und ist für -40 bis 60 °C, 10 bis 95 % Luftfeuchtigkeit und 5-500 Hz Vibration ausgelegt. Es ist eine zuverlässige Wahl insbesondere für unternehmenskritische Anwendungen.

Autonom

  • Systemzustand und Support - Stratus Edge Computing Plattformen sind mit einer 24×7-Zustandsüberwachung, automatischem Update- und Patch-Management und der Möglichkeit ausgestattet, Schwellenwerte festzulegen, Warnungen zu erhalten und Protokolle zu überprüfen sowie eine vorausschauende Fehleranalyse durchzuführen - all dies erhöht die Gesamtzuverlässigkeit Ihrer Lösung.
  • Flexibles Management - unser ztC™ Advisor ermöglicht es Ihnen, den Zustand und die Auslastung Ihres gesamten Edge Computing Plattformbestands einfach einzusehen und hilft Ihnen, Probleme aus der Ferne zu lösen, die Produktivität zu verbessern und Risiken zu minimieren. Darüber hinaus können Sie mit der vereinfachten Sicherung und Wiederherstellung jede Edge Computing Plattform per Fernzugriff sichern und wiederherstellen.

Werden Sie Mitglied im Stratus VAR-Programm

Treiben Sie Ihre Lösungsinnovation mit einfachen, geschützten und autonomen Zero-Touch-Lösungen an Edge Computing

Stratus bietet OEMs, Machine Builders und Solution Builders die Edge Computing Plattformen, Services und Kostenstruktur, um differenzierte, hochwertige Kundenangebote zu erstellen, die nachhaltigen Erfolg und Rentabilität bringen. Das Stratus VAR-Programm ist der schnellste Weg, Edge Computing zu nutzen und neue Möglichkeiten und neue Umsätze mit Kunden zu skalieren.

Erfahren Sie mehr über das Programm

Sind Sie bereits ein Partner? Anmelden