Industrieautomation

Reduzieren der Komplexität und Verhindern von Ausfallzeiten

Vereinfachen der Industrieautomation

Die Industrie profitiert durch Automatisierung von erheblich mehr Produktivität. Jedoch erfordert die Modernisierung der Industrieautomation grundlegende Technologien, die speziell zur Verbesserung von Effizienz und Qualität sowie zur Vermeidung ungeplanter Ausfallzeiten entwickelt wurden.  Ob prozessorientierte Fertigung, hybride Produktion oder diskrete Fertigung – Stratus bietet die Lösungen, mit denen Sie Ihren Betrieb modernisieren und die Komplexität industrieller Steuerungssystemen verringern.

Stratus-Lösungen sind für Kontrollräume, Werkshallen oder andere Unternehmensbereiche erhältlich. Mit ihnen werden Steuerungssysteme und zugehörige Fertigungsanwendungen auf einer virtualisierten Plattform konsolidiert. Alle Stratus-Systeme bieten integrierte Schutz- und Überwachungsfunktionen, lassen sich ohne IT-Experten vor Ort betreiben und sind speziell für ein industrielles Umfeld geeignet. Stratus bietet eine einzigartige Kombination aus integrierter Redundanz, automatisierter Fehlervorhersage und Ersatzteilaustausch. Gemeinsam mit Hot-Swap-Komponenten und der nahtlosen System-Neusynchronisation verhindert dies nicht nur Ausfallzeiten, sondern es wird auch die volle Funktionstüchtigkeit des Systems ohne Eingreifen eines IT-Mitarbeiters selbstständig wiederhergestellt.

Mit Systemen, die einfach zu implementieren, zu verwalten und zu warten sind, nimmt Stratus die Komplexität aus der Gleichung, die normalerweise mit redundanten Speziallösungen verbunden ist.

Wenn mit immer weniger Mitteln mehr erreicht werden soll, profitiert die Industrie durch Automatisierung von erheblich mehr Produktivität. Erfahren Sie, wie Stratus Ihr Unternehmen mit IIoT und Edge Computing zukunftssicher machen kann.

Mit der Industrieautomation als Grundlage für Innovation ist alles möglich.

Das Zero-Touch-Gerät, mit dem alles besser wird

Industrie-Technologien werden immer leistungsstärker und vernetzter. Deshalb lassen sie sich auch mit kleinen IT-Teams oder ohne IT-Fachleute bereitstellen – an dezentralen Standorten. Technologien und Geräte erzeugen z. B. bei SPS gewaltige Datenmengen und verlangen nach einer neuen, größeren Infrastruktur für das Edge Computing.

Stratus ztC Edge ist eine vollkommen virtualisierte Zero-Touch-Computerplattform, die sich selbst schützen kann – speziell entwickelt für industrielle Edge-Umgebungen. Stratus ztC Edge wurde eigens für Betriebstechnologie (OT) entwickelt und bietet deshalb eine Ausfallverhinderung. Installation, Konfiguration und Management sind einfach und unkompliziert.  Die meisten Mitarbeiter im Bereich Betriebstechnologie (OT) verfügen zwar über IT-Kenntnisse, konzentrieren sich aber vor allem auf den reibungslosen Betrieb der Anlage. Auf Anwendungen wie SCADA, Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMIs) und andere Anwendungen des Internets der Dinge (IoT) und der Maschinenkommunikation wird dagegen nur reagiert. Stratus ztC Edge bietet eine äußerst robuste Computing-Plattform, um die von OT-Teams benötigten Anwendungen zu hosten, ohne dabei auf IT-Fachleute angewiesen zu sein.

Warum Fehler beheben, wenn man sie vermeiden kann?

Stratus bietet mit dem ftServer eine schnelle, unkomplizierte Ausfallverhinderung. Das ist besonders wichtig bei kritischen Industrieautomationsanwendungen wie Historians im Kontrollraum, HMIs, HMI-Servern, der Datenerfassung, I/O-Servern und erweiterten Prozesssteuerungen. Herkömmliche Technologien wie Clustering und Hochverfügbarkeit auf Virtualisierungsbasis verhindern keine Ausfallzeiten, sondern setzen auf die Wiederherstellung nach Hardware- oder Softwareausfällen – was Minuten bis Stunden dauern kann. Nur der ftServer kann eine kontinuierliche Verfügbarkeit sicherstellen, die Ausfallzeiten bei kritischen Industrieautomationsanwendungen verhindert.

Bei kritischen Industrieautomationsanwendungen kann jede Störung zu Schäden bei Geräten und Produkten in Millionenhöhe führen, da man sich nicht mehr auf ordnungsgemäße Fertigungsstandards verlassen kann. Oft rechnet sich die Investition in den ftServer und ztC Edge schon, wenn durch diese Technologien nur eine einzige Störung vermieden wird.

“Stratus sorgt für Hochverfügbarkeit und minimiert Produktionsausfälle.”

Jaro KapakIT-Manager der United States Steel Corporation

Die richtige Verfügbarkeit für jede Industrieautomationsanwendung

Von führenden Industrieautomationsanbietern wie Aveva, Rockwell Automation, GE Digital und vielen anderen sind unterschiedlichste industrielle Steuerungsanwendungen erhältlich. Je nach Aufgabenstellung, Produktionsmenge und Standort benötigen Anwendungen unterschiedliche Redundanzgrade und erfordern daher eine Vielzahl von Lösungen.

Stratus erfüllt diese Anforderungen mit mehreren Infrastrukturlösungen wie z. B. Server-Hardware für Kontrollräume und dezentrale Standorte.