Edge Computing einfach gemacht

Willkommen in der Zukunft des Edge Computing

In heutigen Industrie-Umgebungen stehen Unternehmen unter dem wachsenden Druck, mit weniger Ressourcen mehr Effizienz zu erreichen. Zugleich sind Industrie-Technologien immer leistungsstärker und vernetzter und lassen sich auch mit kleinen IT-Teams oder ohne IT-Fachleute bereitstellen. Die Datenmengen, die diese Technologien und Geräte erzeugen, sind gewaltig und verlangen nach einer neuen – und größeren – Infrastruktur für das Edge Computing.

Diese Lösung gibt es: ztC Edge ist eine vollkommen virtualisierte Zero-Touch-Computerplattform, die sich selbst schützen kann – speziell entwickelt für industrielle Edge-Umgebungen. Mit integriertem Remote-Management und einer einfachen Installation in unter einer Stunde ist ztC Edge eine echte Entlastung für die IT, wenn an der Netzwerkperipherie virtualisierte Rechenlösungen gebraucht werden. Dank integrierten Schutz- und Überwachungsfunktionen werden ungeplante Ausfallzeiten reduziert und die Verfügbarkeit von geschäftskritischen Industrie-Anwendungen ist sichergestellt.

Stratus ztC Edge wurde speziell für Betriebstechnologie entwickelt. Installation, Konfiguration und Management sind einfach dank benutzerfreundlicher Tools und redundanter Hot-Swap-Knoten, die automatisch die Kompatibilität überprüfen und sich selbst synchronisieren.

Integrierte Verfügbarkeit und Virtualisierung
Self-Protecting und Monitoring durch Stratus
In unter 30 Minuten installiert
Ohne IT-Team
oder Rechnerraum

Stratus ztC Edge ist die Lösung!

Die Hauptvorteile

Stratus ztC Edge ist ideal für die schnelle, zuverlässige Ausführung von geschäftskritischen Industrie-Anwendungen in dezentralen Standorten oder Anlagen mit nur wenigen oder keinen IT-Fachleuten. Dieser robuste Server bietet entscheidende Vorteile:

Höhere Betriebseffizienz

Mit vorinstallierter Virtualisierungssoftware und intuitiven, benutzerfreundlichen Konfigurations- und Management-Tools vereinfacht und verkürzt ztC Edge die Bereitstellung wichtiger Anwendungen – das spart Zeit und Aufwand.  Der Server kann bis zu drei virtuelle Maschinen verwalten und auf jeder dieser VMs können unterschiedliche Industrie- oder IIoT-Anwendungen laufen.

Bereitstellung in der Netzwerkperipherie

Dank seiner robusten Bauweise lässt sich ztC Edge flexibel in der Netzwerkperipherie installieren. Das Gerät ist zwar auf DIN-Schienen montierbar, muss aber nicht in einem speziellen Rechnerraum oder im Rechenzentrum stehen, sondern kann direkt in der Fabrikhalle eingesetzt werden. Die Installation von ztC Edge ist in weniger als 30 Minuten erledigt, was wertvolle Zeit spart.

Automatischer Anwendungs- und Datenschutz

Mit integrierten Schutz- und Überwachungsfunktionen ist ztC Edge ideal für unbesetzte Stationen oder dezentrale Standorte mit begrenzten Ressourcen. Da sich der Server „um sich selbst kümmert“, werden Unternehmen hier vollkommen beim Zeit- und Arbeitsaufwand entlastet.

Stratus ztC Edge und FacilityConnex – Videofallstudie

Was unsere Kunden über Stratus sagen

“Der Vorteil von Stratus ist, dass seine vollautomatisierten Zero-Touch-Systeme unabhängig vom Rechenzentrum oder auch in einem Rack im Rechenzentrum betrieben werden können. Diese Geräte sind robust genug für die Betriebstechnologie und erleichtern zugleich der IT das Leben.”

Ashish NadkarniProgram Director, IDC

ztC Edge – Leistungsmerkmale

Diese wichtigen Funktionen ermöglichen Unternehmen mehr Bedienereffizienz, entlasten die IT und minimieren das Risiko von Ausfallzeiten:

Automatische Standort-Wiederherstellung

Beim ztC Edge ist die Wiederherstellung von Multi-Site-Anwendungen bereits integriert. Sie erhalten damit eine sichere Business Continuity und einen schnellen, unkomplizierten Schutz für wertvolle Unternehmensdaten. Dadurch rechnet sich die Lösung nicht nur schneller, sondern das Risiko von Ausfallzeiten sinkt ebenfalls.

Robuste Hot-Swap-Knoten

Mit seinem kompakten, robusten Design ist ztC Edge ideal für unterschiedlichste Standorte und industrielle Umgebungen. Sie profitieren dadurch von mehr Flexibilität. Sein Hot-Swap-Design lässt sich einfach vom Werkspersonal und Technikern warten und im Fall der Fälle auch reparieren. Sie brauchen keine speziell geschulten IT-Fachleute.

Die Überwachung der Funktionstüchtigkeit und das Management erfolgen über die Cloud.

Stratus bietet ein cloudbasiertes System für die Funktionsüberwachung und Management-Dienste. So wird sichergestellt, dass Anwendungen auf Ihren ztC Edge-Systemen jederzeit laufen und Ihre Mitarbeiter maximal entlastet werden.