2017 Newsroom

Global

Pressemeldungen und Berichterstattung 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

Pressemeldungen

29. November 2017
Stratus stellt die Strategie Edge Computing vor.
Mit einer aktualisierten Version von ftServer und einer Vorschau auf kommende Produkte adressiert das Unternehmen das wachsende Bedürfnis von 90 Prozent der industriellen Anwender, die eine vereinfachte Edge-Infrastruktur wünschen.

27. September 2017
Stratus und FogHorn kooperieren, um Echtzeit-Analytik und kontinuierlich verfügbare Edge-Infrastruktur in den Markt für industrielle Automatisierung zu bringen
Stratus Technologies, ein weltweit führender Anbieter von Continuous-Availability-Lösungen für unternehmenskritische Anwendungen, gab heute eine Technologiepartnerschaft mit FogHorn Systems bekannt, einem führenden Entwickler von "Edge Intelligence"-Software für industrielle und kommerzielle Internet-of-Things-Anwendungen.

17. Juli 2017
Kostenreduzierung und betriebliche Effizienz sind laut einer neuen Studie die wichtigsten Treiber für das IIoT
Kostenreduzierung und betriebliche Effizienz sind laut einer neuen Studie, die heute von IIoT-Verfügbarkeitsexperten Stratus Technologies veröffentlicht wurde, die wichtigsten Treiber für die IIoT-Einführung. Die Studie "Digital Industrial Transformation with the Internet of Things" zeigt, dass 72% der Industrieunternehmen in Europa Kostensenkung und betriebliche Effizienz als die größten Treiber für den IIoT-Fortschritt nennen. Mehr als 250 Verantwortliche für IT, Business Lines, Digital Business und das IIoT in Unternehmen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, der Schweiz, Österreich, den nordischen und Benelux-Regionen wurden telefonisch befragt.

6. Juni 2017
Stratus Technologies Inc. demonstriert sein Engagement für die elektronische Sicherheitsbranche mit einer wichtigen Ernennung
Als Teil eines strategischen Plans, sich auf den Markt für elektronische Sicherheit zu konzentrieren und in diesen zu investieren, hat Stratus Technologies Inc., der führende Anbieter von Lösungen für kontinuierliche Verfügbarkeit, Duncan Cooke zum Business Development Manager, UK & Europe, ernannt.

25. Mai 2017
Wie IIoT-ready ist Ihr Industriebetrieb?
Während das Bewusstsein für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) branchenübergreifend immer mehr an Fahrt gewinnt, steckt die Einführung noch in den Kinderschuhen.

15. Mai 2017
Industrielle Automatisierung ist nicht länger ein "nice-to-have", sondern eine Notwendigkeit, wenn es darum geht, den Wettbewerbsvorsprung zu halten.
Während das industrielle Internet der Dinge (IIoT) in vielen Geschäftsbereichen weiterhin aufregende Möglichkeiten mit sich bringt, ist es innerhalb des Fertigungssektors, wo es weiterhin komplexe industrielle Abläufe revolutioniert und rationalisiert.

6. Februar 2017
Stratus Technologies zeigt auf dem ARC Industry Forum, wie es die industrielle Automatisierung im Zeitalter des Industrial IoT vorantreibt.
Erfahren Sie, wie das Unternehmen industrielle Automatisierungsinfrastrukturen modernisiert, ungeplante Ausfallzeiten in vernetzten Umgebungen minimiert und weltweit wächst.

Stratus In den Nachrichten

28. Dezember 2017
Stratus CEO David C. Laurello rückt näher an die Kante
Von Jay Fitzgerald, Boston Business Journal
Dieses Boston Business Journal Executive Profile stellt Dave Laurello, CEO von Stratus, und seinen beruflichen und persönlichen Hintergrund vor. Es hebt Daves reiche Erfahrung in Führungspositionen hervor und zeigt, wie er Stratus' Transformation zu einem Edge-zentrierten Unternehmen vorantreibt.

20. Dezember 2017
Edge Computing erfordert eine vereinfachte Infrastruktur
Von Aaron Hand, Automation World
Dieser Automation World-Artikel stellt Stratus' jüngste Ankündigung der edge computing Vision und Produktstrategie vor und hebt die Aktualisierungen von ftServer sowie die Erkenntnisse aus einem ARC Advisory Group Marktbericht hervor. In dem Artikel spricht John Fryer, Stratus' Senior Director of Industry Solutions, über die wachsende Nachfrage nach edge computing und die Notwendigkeit einer einfachen und servicefreundlichen Infrastruktur.

12. Dezember 2017
Wie IIoT Lebensmittelherstellern hilft, mit dem Unvorhersehbaren umzugehen
Von Jason Andersen, Refrigerated & Frozen Foods
Dieser Artikel von Refrigerated & Frozen Foods enthält Einblicke von Stratus' Jason Andersen, VP of Business Line Management, der aufzeigt, wie Lebensmittelhersteller IIoT effizienter nutzen können, um mit den Schwankungen und Herausforderungen umzugehen, die durch den Wechsel der Jahreszeiten und die Feiertage entstehen.

8. Dezember 2017
IoT-Vorhersagen für 2018 (Teil 2)
Von Tom Smith, DZone
Der Kommentar von Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, wurde in diesem DZone-Artikel aufgenommen, der die Diskussion über die IoT-Branchentrends 2018 fortsetzt. Jason hebt seine Erwartungen für die Rolle hervor, die edge computing innerhalb von IoT/IIoT spielen wird.

7. Dezember 2017
Vorhersagen 2018: Wird das IoT zu einer "Disruption der Dinge"?
Von Chris Preimsburger, eWeek
In diesem eWEEK-Artikel spricht Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, über seine größten Überraschungen des Jahres 2017 und seine Einschätzung, was 2018 für das IoT ansteht. Insbesondere glaubt er, dass Technologieunternehmen das vergangene Jahr damit verbracht haben, das Bewusstsein und die Akzeptanz rund um edge computing zu steigern, was bedeutet, dass 2018 weniger Barrieren für die Akzeptanz und eine größere Bereitschaft, in edge computing zu investieren, bestehen werden.

5. Dezember 2017
DZone - "2017 IoT Surprises"
Von Tom Smith, DZone
Ein Kommentar von Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, wurde in zwei DZone-Artikel über die Überraschungen der Industrietrends im Jahr 2017 aufgenommen - einer konzentriert sich auf das Internet der Dinge (IoT) und der andere auf künstliche Intelligenz (AI). In diesem Artikel hebt Jason seine Vorhersagen darüber hervor, was er als nächstes für das IIoT erwartet. Diese Art von Sichtbarkeit in einer hochrangigen Branchenpublikation, die von Technologieexperten gelesen wird, demonstriert die Expertise von Stratusbei IIoT-Implementierungen und edge computing und positioniert das Unternehmen weiter als Vordenker im Bereich IIoT gemäß der Marktwachstumsinitiative 2017.

5. Dezember 2017
Stratus kündigt einen neuen Fokus auf Edge Computingan.
Von Dan Kusnetzky, Virtualisierung & Cloud Review
In diesem Artikel der Virtualization & Cloud Review hilft Dan Kusnetsky dabei, Stratus' jüngste Ankündigung der Edge-Vision und Produktstrategie zu promoten und den Wert anzuerkennen, den Stratus bieten wird, während edge computing sich weiter entwickelt. Diese Art von Sichtbarkeit in einer Branchenpublikation, die von wichtigen Einflussnehmern gelesen wird, trägt dazu bei, das Bewusstsein für Stratus' Führungsrolle in edge computing bei einem vorrangigen Publikum zu erweitern.

5. Dezember 2017
DZone - "2017 AI/ML Surprises"
Von Tom Smith, DZone
Ein Kommentar von Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, wurde in zwei DZone-Artikel über die Überraschungen der Industrietrends im Jahr 2017 aufgenommen - der eine konzentriert sich auf das Internet der Dinge (IoT) und der andere auf künstliche Intelligenz (KI). Jason teilt seine Erkenntnisse zu jedem Thema und hebt hervor, was ihn im vergangenen Jahr in den Bereichen Industrial IoT und AI am meisten überrascht hat. Diese Art von Sichtbarkeit in einer hochrangigen Branchenpublikation, die von Technologieexperten gelesen wird, demonstriert die Expertise von Stratusim Bereich IIoT-Implementierungen und KI-Technologie und positioniert das Unternehmen weiter als Vordenker im Bereich IIoT und edge computing gemäß der Marktwachstumsinitiative 2017.

5. Dezember 2017
Experten sagen voraus, wie KI uns im Jahr 2018 beeinflussen wird
Von Chris Preimsburger, eWeek
In diesem eWEEK-Artikel gibt Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, seine Vorhersagen zum Wachstum von künstlicher Intelligenz (KI) im Jahr 2018 und betont, dass die Entwicklung von KI und maschinellem Lernen für IT-Technologien eine fortlaufende Reise ist. Genauer gesagt glaubt er, dass KI zu einer grundlegenderen Diskussion auf Geschäftsebene werden wird, da viele Unternehmen heute bei der Einführung der Technologie hinterherhinken. Dieser Artikel zeigt, dass Stratus einen Mehrwert und Fachwissen zu breiteren Branchentrenddiskussionen beitragen kann. Diese Art von Sichtbarkeit in Branchenpublikationen, die von Top-Einflussnehmern gelesen werden, wird sich als entscheidend erweisen, wenn Stratus seine IIoT-Präsenz weiter ausbaut.

1. Dezember 2017
Warum Datenzuverlässigkeit für den Kläranlagenbetrieb entscheidend ist
Von Ted Rulseh, Kläranlagenbetreiber
In einem aktuellen Q&A gibt John Fryer, Senior Director of Industry Solutions bei Stratus, Einblicke in die zunehmende Bedeutung von Daten und Analysen für Wasser- und Abwasserversorger. John betont, wie effektive Analysen und Zuverlässigkeit diesen Versorgungsunternehmen helfen können, ihre Effizienz, Sicherheit und Compliance zu verbessern. Der Beitrag demonstriert den Wert der IIoT-Lösungen von Stratusfür Kunden in der Wasser- und Abwasserindustrie und positioniert das Unternehmen als Marktführer in diesem Bereich im Rahmen der Marktwachstumsinitiative 2017.

November 29, 2017
Öl und Gas kauern sich zusammen
Von Lauren Gibbons Paul, Automation World
Dieser Artikel in der Automation World enthält einen Kommentar von John Fryer, Stratus' Senior Director of Industry Solutions, über den Öl- und Gasmarkt in den letzten 10 Jahren und zeigt auf, warum Unternehmen ihre kritische Infrastruktur aktualisieren sollten. Er weist darauf hin, dass Big Data in der Öl- und Gasindustrie eine immer wichtigere Rolle spielt und dass Unternehmen mit aktuellen Systemen Millionen an Wartungskosten sparen können. Diese Funktion demonstriert den Wert der IIoT-Lösungen von Stratusfür Kunden in der Öl- und Gasindustrie und positioniert das Unternehmen weiter als Marktführer in diesem Bereich gemäß der Marktwachstumsinitiative 2017.

21. November 2017
Hardware- und Software-Ansätze zur Verbesserung der Zuverlässigkeit virtueller Server
Von Stephen Bigelow, SearchServerVirtualization
In diesem SearchServerVirtualization-Artikel über Hardware- und Software-Technologien zur Verbesserung der Server-Zuverlässigkeit wird das Produkt Stratus' everRun als eine der Top-Technologien zur Erfüllung dieser Anforderung erwähnt. Diese Art von Sichtbarkeit in einer hochrangigen Branchenpublikation, die von wichtigen Einflussnehmern gelesen wird, erhöht die Präsenz und das Bewusstsein für Stratus' Produkte und Lösungen bei einem vorrangigen Publikum.

16. November 2017
Tomoe Dairy Processing stärkt Lieferkette mit Always-on-Lösung
Von Marina Mayer, Refrigerated & Frozen Foods
In diesem Artikel von Refrigerated and Frozen Foods wird die Fallstudie Stratus' Tomoe Dairy Farm vorgestellt, in der gezeigt wird, wie Stratus' Virtual ftServer das Management des Betriebs und den allgemeinen Einsatz von IIoT und Automatisierung verbessert hat. Mit diesen Plattformen wird der Milchviehbetrieb intelligenter für die heutigen Anforderungen und zukunftssicherer für die kommenden Jahre. Diese Funktion demonstriert den Wert der Stratus' IIoT-Lösungen für Kunden in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und positioniert das Unternehmen weiter als Marktführer in diesem Bereich gemäß der Marktwachstumsinitiative 2017.

16. November 2017
Blick von der Kante: Die Action ist draußen am Rande
Von Dave Laurello, IoT Agenda
In diesem IoT-Agenda-Artikel erörtert Dave Laurello, CEO von Stratus , wie edge computing Organisationen, die IIoT-Technologien nutzen, profitieren wird. Dieser Artikel etabliert nicht nur Stratus und Dave Laurello als IIoT-Vordenker, sondern trägt auch dazu bei, die bevorstehende Markteinführung von Stratuszu unterstützen, indem er unsere Edge-Expertise vorstellt. Diese Art von Sichtbarkeit und Einblick in Branchenpublikationen, die von Top-Einflussnehmern gelesen werden, wird sich als entscheidend erweisen, wenn Stratus seine Edge-Präsenz weiter ausbaut.

15. November 2017
Edge Computing im Jahr 2018: die "Kante", die Sie für den Erfolg brauchen
Von Jason Anderson, VMBlog
Dieser VMBlog-Artikel enthält Jasons Einblicke, wie sich seiner Meinung nach edge computing im Jahr 2018 in der IoT-Branche weiterentwickeln wird. Als Teil der 10. jährlichen VMBlog-Vorhersage-Reihe für Führungskräfte unterstreichen diese Einblicke Stratus' Branchenexpertise. Im Rahmen der Marktwachstumsinitiative 2017 trägt dieser Artikel dazu bei, Stratus weiter als Vordenker für Unternehmen zu etablieren, die ihre Denkweise ändern und Edge-Technologien einsetzen wollen.

13. November 2017
Innovation im IIoT Edge Computing
Von Rahul Ghosh, Flarrio
In diesem Industrial Internet of Things (IIoT)-Branchen-Roundup in Flarrio teilt Jason Andersen, VP of Business Line Management, seine Erkenntnisse über den Stand des IIoT. Der Artikel enthält Zitate von Branchenführern, darunter auch ein Zitat von Jason, in dem er den sich verändernden Fokus auf Daten beschreibt und erklärt, wie das IIoT weiterhin Geschäftswert für Unternehmen freisetzen wird. Die Aufnahme in den Artikel demonstriert die Expertise von Stratusbei IIoT-Implementierungen und positioniert das Unternehmen weiter als Vordenker im Bereich IIoT und edge computing gemäß der Marktwachstumsinitiative 2017.

13. November 2017
Brewer skaliert intelligente Fertigungsplattformen für das nächste Jahrzehnt
Von Grant Gerke, Automation World
In diesem Automation World-Artikel wird die Fallstudie der Namibia Breweries vorgestellt, in der gezeigt wird, wie Stratus' Virtual ftServer das Management und den gesamten Einsatz von IIoT und Automatisierung in der Brauerei verbessert hat. Mit diesen Plattformen wird die Brauerei intelligenter für die heutigen Anforderungen und zukunftssicherer für die kommenden Jahre. Diese Funktion demonstriert den Wert der IIoT-Lösungen von Stratusfür Kunden in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und positioniert das Unternehmen weiter als Marktführer in diesem Bereich gemäß der Marktwachstumsinitiative 2017.

7. November 2017
Die industrielle IoT-Übernahme von der Farm bis zum Kühlschrank
Von Jason Anderson, IoT Agenda
In diesem IoT Agenda-Artikel erörtert Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, wie sich das industrielle Internet der Dinge (IIoT) auf die Lebensmittel- und Getränkeindustrie auswirken wird - insbesondere auf große kommerzielle Molkereien. Jason hebt hervor, wie IIoT-Technologien großen Molkereibetrieben ermöglichen, ihre Produktionseffizienz und Rentabilität zu verbessern, was die Expertise von Stratusin diesem Bereich weiter unterstreicht und dazu beiträgt, das Unternehmen als Vordenker in diesem Bereich für Stratus' Marktwachstumsinitiative zu positionieren.

3. November 2017
Datenschutz und edge computing im industriellen Internet der Dinge [Q&A]
Von Ian Barker, BetaNews
In diesem Q&A bietet Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, seine Einblicke in die Entwicklung von Datenkritikalität und -schutz sowie Unified-Edge-Infrastruktur als zukünftige Plattform der nächsten Generation der Edge-Verarbeitung. Dieser Beitrag trägt dazu bei, unsere Edge-Botschaft zu untermauern und unseren Einfluss in diesem Bereich für die Marktwachstumsinitiative von Stratuszu stärken, bevor wir Ende dieses Monats unsere Vision vorstellen.

2. November 2017
VomBauernhof zum Kühlschrank: eine industrielle IoT (IIoT) Liebesgeschichte
Von Jason Andersen, ReadWrite
Jason Andersen, VP of Business Line Management bei Stratus, erörtert, wie das industrielle Internet der Dinge (IIoT) der Lebensmittel- und Getränkeindustrie helfen kann, die Produktionseffizienz und Rentabilität in der gesamten Lieferkette zu steigern, und konzentriert sich dabei auf die Milchwirtschaft als Anwendungsfall. Dieser Beitrag ist ein weiterer Beweis für die Expertise von Stratusin der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass dieser Bereich in einer hochrangigen IT-Publikation hervorgehoben wird.

30. Oktober 2017
Risiken reduzieren und Rückrufe einschränken: Wie das IIoT helfen kann
Von Jason Andersen, Food Quality & Safety
Jason Andersen, VP of Business Line Management bei Stratus Technologies, erörtert, wie der Einsatz von Industrial Internet of Things (IIoT)-Technologien Lebensmittelherstellern dabei helfen kann, Lebensmittelabfälle zu reduzieren und Rückrufe zu verhindern, und zeigt auf, worauf Lebensmittelhersteller ihre IIoT-Investitionen zuerst konzentrieren sollten. Dieser Beitrag ist ein weiterer Beweis für die Expertise von Stratusin der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und hilft, das Unternehmen als Vordenker in diesem Bereich für die Marktwachstumsinitiative von Stratuszu positionieren.

25. Oktober 2017
10 Wasser-Tech-Gewinner von der WEFTEC17
Von Kevin Westerling, Water Online
Stratus ' ftServer wurde kürzlich in einem Round-up-Artikel über beeindruckende Technologien, die auf der WEFTEC - einer der größten Konferenzen der Wasserindustrie - ausgestellt wurden, aufgenommen, nachdem wir auf der Veranstaltung ein Interview mit John Fryer, Senior Director of Industry Solutions, geführt hatten. Dieser Beitrag trägt dazu bei, unseren Stimmenanteil in den wichtigsten Publikationen der Wasserindustrie zu erhöhen und unseren Einfluss im Bereich der Stratus' Marktwachstumsinitiative zu verstärken, während gleichzeitig die Bedeutung von Informationsservern und Systemzuverlässigkeit für dieses wichtige Publikum hervorgehoben wird.

20. Oktober 2017
WEFTEC.17: Stratus Technologien
Von John Fryer, WaterWorld
Dieses in WaterWorld veröffentlichte Video zeigt ein Interview mit John Fryer, Stratus' Senior Director of Industry Solutions, auf der WEFTEC, einer der größten Konferenzen der Wasserindustrie. John spricht über die Geschichte von Stratus und bespricht die Funktionen und Vorteile der ftServer.

19. Oktober 2017
Warum Industrieunternehmen zumindest ein bisschen über KI nachdenken sollten
Von Jason Andersen, ReadWrite
Jason Andersen, VP of Business Line Management bei Stratus, erörtert, warum es für Industrieunternehmen wichtig ist, über künstliche Intelligenz (KI) nachzudenken - auch für kleine und mittelständische Unternehmen. Angesichts der großen Menge an Daten, die Industrieunternehmen sammeln, erklärt Jason, dass sie die daraus resultierenden Analysen mit KI kombinieren müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und zukünftiges Wachstum zu fördern. Er fährt fort, die Idee von "Big vs. Little AI" vorzuschlagen, wobei Big AI riesige Mengen an cloud Daten nutzt, um große, komplexe Probleme zu lösen, während Little AI sich auf die Lösung von "Mikroproblemen" konzentriert (z. B. die Optimierung einer Produktionslinie mit minimalen menschlichen Fehlern).

18. Oktober 2017
Daten neu denken durch edge computing: Vier Phasen für die IIoT-Infrastruktur
Von Jason Andersen, IoT Agenda
In diesem IoT Agenda-Artikel diskutiert Jason Andersen, Stratus' VP of business line management, die vier Phasen der IIoT-Infrastruktur - Informed, Insightful, Intelligent und Invisible. Jason Andersen erörtert die Entwicklung der Denkweise von Betriebstechnologie-Teams, die sich in Industrieunternehmen auf dem Weg zur vollständigen Umarmung des IIoT befinden.

21. September 2017
IIoT und Echtzeitdaten verändern die Wasserwirtschaft
Von John Fryer und Craig Resnick, Pumps & Systems
John Fryer, Senior Director of Industry Solutions bei Stratus Technologies, und Craig Resnick, VP of Consulting bei ARC Advisory Group, erörtern, wie Wasser- und Abwasserunternehmen das industrielle Internet der Dinge (IIoT) und Echtzeitdatenanalysen nutzen können, um das Wassermanagement und den Betrieb zu transformieren.

22. August 2017
Nutzung des industriellen Internets der Dinge zur Verbesserung des Wasser- und Abwasserbetriebs
Von John Fryer und Craig Resnick, Public Works
John Fryer, Senior Director of Industry Solutions bei Stratus Technologies, und Craig Resnick, VP of Consulting bei ARC Advisory Group, erörtern, wie Wasser- und Abwasserunternehmen das Industrial Internet of Things (IIoT) nutzen können, um den Betrieb zu verbessern, und wie es ihnen helfen kann, einen proaktiveren Ansatz im Wassermanagement zu verfolgen.

20. August 2017
Wie Lebensmittelhersteller von der Umstellung auf papierlose Prozesse profitieren können
Von Jason Andersen, Food Quality & Safety
Jason Andersen, VP of Business Line Management bei Stratus Technologies, erörtert, wie das industrielle Internet der Dinge (IIoT) und intelligente Lieferketten Lebensmittelherstellern helfen können, "papierlos" zu werden, um eine gleichbleibende Qualität mit größerer Effizienz, Sicherheit und Konsistenz zu gewährleisten.

11. August 2017
Digital Disruption from Farm to Fork: Die Lebensmittelversorgung im Blick
Von John Fryer, Food Dive
John Fryer, Senior Director, Industry Solutions bei Stratus Technologies, erörtert, wie das Industrial Internet of Things (IIoT) in der Lage ist, die Lebensmittelversorgung vom Bauernhof bis zur Gabel zu überwachen, um Lebensmittelabfälle zu reduzieren, Rückrufe zu begrenzen und die allgemeine Lebensmittelsicherheit durch Sensortechnologien und Echtzeit-Datenanalysen zu verbessern.

7. August 2017
Automation Strategies: Navigieren in der Automatisierung in der Öl- und Gasindustrie - Lektionen aus anderen Industrien gelernt
Von John Fryer, Kohlenwasserstoffverarbeitung
Ausgabe August 2017
John Fryer, Senior Director, Industry Solutions bei Stratus Technologies, erörtert, was Öl- und Gasunternehmen von anderen Branchen lernen können, um das volle Potenzial des Industrial Internet of Things (IIoT) auszuschöpfen. Zu diesen Lektionen gehören die Übernahme von standardbasierten Systemen, das Loslassen der Angst vor Konnektivität, die Implementierung von verteilter Intelligenz und die Beseitigung ungeplanter Ausfallzeiten.

31. Juli 2017
Hybride OT: Eine neue Rolle, die in industriellen IoT-Unternehmen entsteht
Von Jason Andersen, IoT Agenda
In diesem IoT Agenda-Artikel diskutiert Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, die aufkommende Rolle von "Hybrid OT" - die Konvergenz von IT- und OT-Teams. Jason erklärt, dass die Anpassung in der sich derzeit entwickelnden industriellen Umgebung der Schlüssel ist. Der hybride OT-Profi kann industrielle Anlagen am Rande verwalten, um IIoT-Herausforderungen zu bewältigen, weil er das Wissen und den Hintergrund sowohl für Rechenzentren als auch für Automatisierungssysteme hat. Der Artikel schließt mit der Aussage von Jason home , dass "die zukunftsorientiertesten Industrieunternehmen diejenigen sind, die den Wert darin sehen, Fachleute einzustellen, die genauso gut mit Servern arbeiten können wie mit Werkzeugmaschinen, Verpackungslinien, Pumpen und Ventilen."

26. Juli 2017
Ändern Edge Computing und IIoT die Art und Weise, wie wir über Daten denken?
Von Jason Andersen, ReadWrite
Jason Andersen, Stratus' Vice President of Business Line Management, erörtert, warum sich immer mehr Unternehmen weniger auf ihre Werkzeuge und mehr auf die von ihren Automatisierungssystemen generierten Daten konzentrieren. Diese Entwicklung spiegelt einen grundlegenden Wandel in der Denkweise wider, da man sich zunehmend auf die Daten und fortschrittlichen Analysen konzentriert, die enorme Möglichkeiten zur Erschließung von Geschäftswerten bieten.

25. Juli 2017
Der Übergang zum IIoT in der Lebensmittelindustrie
Von Jason Andersen, Refrigerated and Frozen Foods
Jason Andersen, Stratus' Vice President of Business Line Management, erörtert, dass der Weg zum IIoT für Lebensmittelhersteller eher ein evolutionärer sein wird. Jason erklärt, dass die Betrachtung dieses Prozesses als Evolution den Lebensmittelherstellern helfen wird, ihre Gesamtmigration in eine realistischere Perspektive zu rücken und damit zu beginnen, das volle Potenzial des IIoT zu realisieren.

25. Juli 2017
Das Aufkommen einer neuen IT-Spezies: Der IT/OT Hybrid Professional
Von Jason Andersen, ReadWrite
Jason Andersen, Stratus' Vice President of Business Line Management, erörtert eine neue Rolle - Hybrid OT - die in Industrieunternehmen entsteht. Jason erklärt, dass in Kombination mit dem Generationswechsel hin zu einer jüngeren Belegschaft von "Digital Natives", die die Möglichkeiten des IIoT erkennen, die neue Mischung aus IT- und OT-Fähigkeiten, die für den Umgang mit edge computing benötigt werden, die Entstehung dieses neuen Hybriden vorantreiben wird. Er schließt den Artikel, indem er betont, wie wichtig es ist, aktiv nach Spezialisten zu rekrutieren, die diese neue Rolle ausfüllen können, und prognostiziert, dass die Entwicklung dieser Rolle innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre stattfinden wird.

12. Juli 2017
Wartung nach Zahlen
Von Sarah Fister Gale, WaterWorld
Dieser WaterWorld-Artikel enthält einen Kommentar von John Fryer, Stratus' Senior Director of Industry Solutions, zu der Frage, warum Wasser-/Abwasserorganisationen einen datengesteuerten Ansatz verwenden sollten, um alternde Systeme und ihr Risiko ungeplanter Ausfallzeiten anzugehen. Da Versorgungsunternehmen bereits SCADA-Systeme nutzen, um Echtzeitdaten über den Anlagenbetrieb zu sammeln und zu analysieren, müssen sie diese Datenmanagementkultur einfach auf das Anlagenmanagement ausweiten. Da Versorgungsunternehmen bereits Daten für Vorschriften und Verbrauchersicherheit sammeln, ist laut John "Asset Management der natürliche nächste Schritt."

30. Juni 2017
Always-on IIoT-Technologien
Von Mike Bacidore, Control Magazine
In diesem Artikel erörtert Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, erfolgreiche Kundenimplementierungen von Stratus' Always-on-Infrastruktur für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) und hebt hervor, wie Stratus' Lösungen das Beste aus beiden Welten für die IT- und OT-Teams eines Unternehmens bieten. Er erklärt außerdem, dass mit der zunehmenden Nutzung von Daten im IIoT auch der Schutz und die Verwaltung dieser Daten in Echtzeit zu einer Priorität werden müssen, die von vier Dingen abhängt: zuverlässige Infrastruktur, sichere Konnektivität, hochleistungsfähige Anwendungen und vorausschauende Wartungsfähigkeit.

27. Juni 2017
Das industrielle Internet der Dinge wird die Molkereibranche verändern (zum Besseren)
Von Jason Andersen, Dairy Foods
In diesem Artikel beschreibt Jason Andersen, Stratus' VP of business line management, wie industrielle IoT-Technologien in Molkereiproduktionsanlagen Unternehmen dabei helfen können, sowohl strenge Compliance-Maßnahmen einzuhalten als auch die Anforderungen eines anspruchsvollen Verbrauchermarktes zu erfüllen. Jason Andersen erörtert auch, was Molkereibetreiber wissen müssen, um einen Business Case für das IIoT zu erstellen, und weist auf dessen Fähigkeit hin, das Risiko von Problemen mit der Lebensmittelqualität und -sicherheit zu reduzieren.

27. Juni 2017
Spielverändernde Technologien, die das datengetriebene Unternehmen vorantreiben
Von Joe McKendrick, Database Trends and Applications
In diesem Artikel gibt Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, einen Kommentar darüber ab, was benötigt wird, um ein Unternehmen in ein datengesteuertes Unternehmen zu verwandeln - insbesondere die neueren benötigten Fähigkeiten. Er beschreibt eine neue Art von Rolle, die er als "hybride OT" bezeichnet, die weniger von der IT abhängig sein wird und eine futuristischere Rolle als diejenigen einnehmen wird, die Innovationen vorantreiben.

23. Juni 2017
Das Risiko eines Rückrufs reduzieren: Wie das IIoT helfen kann
Von Jason Andersen, Refrigerated & Frozen Foods
In diesem Artikel erörtert Jason Andersen, Stratus' VP of business line management, warum die Sicherstellung der Verfügbarkeit von IIoT-Anwendungen für F&B-Unternehmen so wichtig ist, um Rückrufe zu reduzieren und die größtmögliche Konsistenz der Marken-/Produktqualität, des Geschmacks und - am wichtigsten - der Sicherheit für die Verbraucher zu gewährleisten.

9. Juni 2017
Papierloses Büro
Von Jason Andersen, Food & Drink Technology
In diesem Artikel erörtert Jason Andersen, Stratus' VP of business line management, wie die Eliminierung von Papierprozessen die Fähigkeit von Herstellern verbessert, eine gleichbleibende Qualität mit größerer Effizienz, Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, um die Markenintegrität zu schützen und sicherzustellen, dass sie ihre Margen maximieren.

Mai 26, 2017
Vier Schlüssel zum Aufbau einer zuverlässigen Infrastruktur für die IIoT-Reise
Von Jason Andersen, Manufacturing Business Technology
In diesem Artikel erörtert Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, die wichtigsten Schritte zum Aufbau einer IIoT-Infrastruktur von Grund auf, um Ausfallzeiten zu vermeiden und den Schutz kritischer Daten sicherzustellen - einschließlich einer zuverlässigen Infrastruktur, sicherer Konnektivität, vorausschauender Wartungsfähigkeit und performanter Anwendungen.

12. Mai 2017
Ist Serviceability für IIoT kritischer als Sicherheit oder Verfügbarkeit?
Von Dave Greenfield, Automation World
Dieser Artikel von Automation World enthält einen Kommentar von Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, darüber, warum Anlagen, die einfach aus der Ferne gewartet und verwaltet werden können, eine geschäftliche Priorität für Unternehmen sein sollten, die über die Einführung des Industrial Internet of Things (IIoT) nachdenken. Er skizziert außerdem vier weitere wichtige Schritte, darunter die Modernisierung von Systemen, die Verbindung von Geräten, das Erreichen von Echtzeit-Analysen und die Optimierung des Betriebs.

11. Mai 2017
Automatisierungs-Strategien: Adopting the IIoT: Wie die Industrie die Beziehungen zwischen IT und OT neu überdenken muss
Von John Fryer, Hydrocarbon Processing
John Fryer, Senior Director, Industry Solutions bei Stratus Technologies, erläutert, wie Öl- und Gasunternehmen die Beziehungen zwischen IT und OT überdenken und zusammenführen müssen, um das volle Potenzial des Industrial Internet of Things (IIoT) auszuschöpfen, denn das Aufbrechen dieser Silos ist ein wesentlicher Bestandteil, um die Datensynergie zu ermöglichen, die den Kern des Wertversprechens des IIoT darstellt.

28. April 2017
Warum der Übergang zum IIoT eine Evolution und keine Revolution sein wird
Von Jason Andersen, Automation.com
Jason Andersen, Stratus' VP of business line management, teilt seine Erkenntnisse darüber, warum der Übergang zum IIoT eine Evolution und keine Revolution sein wird. Er skizziert außerdem die vier wichtigsten Schritte, die Industrieunternehmen unternehmen müssen, um dieses Ziel zu erreichen: die Modernisierung von Systemen, die Verbindung von Geräten, die Nutzung von Echtzeit-Analysen und die Optimierung des Betriebs.

21. April 2017
2017 soll das Jahr der IIoT-Implementierung werden
Von Jonny Williamson, The Manufacturer
Jason Andersen erklärt, warum 2017 das Jahr sein wird, in dem viele Unternehmen robuste Geschäftsgrundlagen für die IIoT-Einführung schaffen wollen.

13. April 2017
Unternehmen müssen bereit sein, in Effizienz zu investieren
Von Jonny Williamson, The Manufacturer
Jason Andersen erklärt, warum Effizienz und die daraus resultierenden Geschäftsvorteile dafür sorgen, dass die Produktion in Länder wie Großbritannien und die USA verlagert wird... oder gar nicht erst verlagert wird.

5. April 2017
Wer treibt Ihre Digital Transformation Journey an?
Von Jonny Williamson, The Manufacturer
Jason Andersen erläutert, wie klare Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten es Herstellern ermöglichen, die Vorteile der digitalen Transformation zu nutzen

31. März 2017
IIoT Hot Buttons für 2017
Critical Infrastructure Protection Review, Februar 2017
In den mehr als 35 Jahren, in denen wir Continuous-Availability-Lösungen für Unternehmen anbieten, haben wir nur eine Handvoll technologischer Veränderungen erlebt, die man als "seismisch" bezeichnen könnte. Die Globalisierung des E-Commerce war ein großer, der für unternehmenskritische Infrastrukturen transformierend war. Bei Stratus glauben wir, dass der nächste große Wandel - das industrielle Internet der Dinge (IIoT) - das Potenzial hat, noch erdbebenartiger zu sein.

8. März 2017
Vergessene Faktoren, die IIoT zu Fall bringen könnten
Jason Andersen, Stratus' VP of business line management, erörtert in einem Artikel für IoT Agenda die Barrieren, die industrielle Betreiber oft davon abhalten, den Übergang zu IIoT zu vollziehen. Jason teilt 3 Schritte mit, die Betriebs- und IT-Manager berücksichtigen sollten, wenn sie IIoT-Investitionsentscheidungen treffen, um Infrastrukturherausforderungen zu überwinden, einschließlich der Modernisierung von legacy Systemen, der Verbindung von Geräten und Systemen und dem Zusammenführen von IT- und OT-Abteilungen.

1. März 2017
"Always On" - Security Today
In diesem Artikel von Security Today Stratusgibt Robert Otto, Director of Product Management, Einblicke in den Umgang mit physischer Sicherheit in einer IIoT-Welt, einschließlich Details zu den damit verbundenen Risiken, Ansätzen zur Aufrechterhaltung der Serververfügbarkeit, potenziellen Schwachstellen und Verfügbarkeitsanforderungen sowie vier wichtige Tipps, die Sie berücksichtigen sollten, egal ob Sie Ihre Gebäudesicherheitsinfrastruktur erweitern/aufrüsten oder eine neue Infrastruktur von Grund auf aufbauen.

28. Februar 2017
5 Dinge, über die man bei der industriellen IoT-Bereitschaft nachdenken sollte
John Fryer, Stratus' Senior Director of Industry Solutions, erörtert die fünf Dinge, an die Industrieunternehmen denken sollten, wenn sie ihre IIoT-Bereitschaft bestimmen und die Hindernisse für den Übergang überwinden wollen. Zu diesen fünf Dingen gehören die Zusammenführung von IT- und OT-Teams, die Integration von Systemen, die Modernisierung von Geräten, die Investition in Virtualisierung und die Priorisierung der Wartungsfähigkeit.

17. Februar 2017
Industrial IoT: Roadblocks beseitigen
Jason Andersen, Stratus' VP of Business Line Management, erörtert in diesem Network Computing-Artikel, wie man die Vorteile des IIoT nutzen kann, einschließlich der Bedeutung der Modernisierung einer veralteten betrieblichen Technologie-Infrastruktur. Zusätzlich zur Modernisierung weist Jason darauf hin, wie wichtig es ist, Virtualisierung zu nutzen, Verfügbarkeit einzubauen und Komplexität zu reduzieren, wo immer dies möglich ist, um eine solide Plattform zu schaffen, auf der die IIoT-Zukunft eines Unternehmens aufgebaut werden kann.

14. Februar 2017
Ein schärferer Fokus auf die Edge
Dieser Artikel in der Automation World befasst sich mit dem Wandel hin zu edge computing für Industrial Internet of Things (IIoT)-Anwendungen und enthält einen Kommentar von Jason Andersen, VP of Business Line Management von Stratus, über die wichtige Rolle, die es für Unternehmen spielt, die in diesen Bereich einsteigen wollen.

31. Januar 2017
IIoT-Fortschrittsbericht: Die Hindernisse und die besten Praktiken
Jason Andersen, Stratus' VP of business line management, teilt seine Erkenntnisse über die wichtigsten Herausforderungen bei der IIoT-Einführung, wie z. B. die fehlende Branchenausrichtung rund um IIoT, das Feststecken in einer legacy -Mentalität und die Unsicherheit über die Finanzierung eines IIoT-Projekts. Basierend auf seiner Expertise diskutiert Jason auch Best Practices für das Management einer erfolgreichen Implementierung. Dies geschieht durch den Aufbau der Grundlage für das IIoT, indem sichere Konnektivität, die Nutzung von Virtualisierung, die Gewährleistung einer zuverlässigen, verfügbaren Infrastruktur und die Priorisierung einer einfachen Architektur mit einem soliden Support-Modell berücksichtigt werden.

31. Januar 2017
1993 hochgefahren, läuft dieser Server immer noch - aber nicht mehr lange
Dieser Artikel in der Computerworld berichtet über einen Stratus Server, der seit 24 Jahren ohne ungeplante Ausfälle läuft. Der Stratus Server ist seit 1993 bei Great Lakes Works EGL (früher bekannt als Double Eagle Steel Co.) in Betrieb und wurde 2010 in einem Wettbewerb von Stratus als der am längsten laufende Server ermittelt. Der Artikel enthält auch einen Kommentar von Jason Andersen, VP of Business Line Management bei Stratus, der die Redundanz der Server von Stratushervorhebt.

Januar 26, 2017
Der Weg zum IIoT: Was können wir von anderen Branchen lernen?
John Fryer, Stratus' Senior Director of Industry Solutions, erörtert, was die Fertigungsindustrie von anderen Branchen lernen kann, die erfolgreich auf das industrielle Internet der Dinge umgestiegen sind, einschließlich der Bedeutung eines standardbasierten Ansatzes, der Umarmung von Konnektivität, der Nutzung verteilter Intelligenz und des Schutzes der Daten.

20. Januar 2017
Wie IT und OT zusammenarbeiten können, um das Versprechen des IIoT zu realisieren
John Fryer, Stratus' Senior Director of Industry Solutions, teilt seine Erkenntnisse über drei Ansätze, die Unternehmen bei der Implementierung des IIoT helfen sollen, ihre Informationstechnologie (IT) und ihre Betriebstechnologie (OT) zusammenzuführen, da es keine "Einheitslösung" gibt.

11. Januar 2017
Automatisierungs-Strategien: Rethinking Automation: Eine schrittweise Annäherung an das IIoT
John Fryer, Senior Director, Industry Solutions bei Stratus Technologies, erläutert, wie Öl- und Gasunternehmen die Automatisierung neu denken müssen, indem sie einen durchdachten, schrittweisen Ansatz für die Aufrüstung der Automatisierungs- und Steuerungsinfrastruktur wählen, um die Vorteile des industriellen Internets der Dinge zu nutzen.