Maximieren Sie die Leistung und Verfügbarkeit Ihrer Transaktionsverarbeitungssysteme

OpenVOS wurde speziell für die ftServer-Systeme der V-Serie entwickelt. Mit dem POSIX-kompatiblen Betriebssystem, das eine robuste, skalierbare und zuverlässige Plattform für die Verarbeitung von Massentransaktionen bereitstellt, lassen sich die einzigartigen RAS-Funktionen der fehlertoleranten Hardware von Stratus voll ausschöpfen.

Funktionen und Vorteile von VOS

Stratus technologies Operationally Simple
Offene Entwicklungsumgebung:

Durch die Unterstützung offener Entwicklungstools und Frameworks nach dem Industriestandard wie gcc, g++, gdb, bash, git, cmake und Python wird die Anwendungsentwicklung beschleunigt und die Amortisationszeit verkürzt.

Stratus technologies Operationally Simple
Enterprise-Dateisystem:

Unterstützt sowohl datensatz- als auch datenstromorientierte Dateiorganisationen mit Dateigrößen bis 500 GB und mehreren Indizes pro Datei

Stratus technologies Operationally Simple
Effizientes Kommunikationssubsystem:

Das hochleistungsfähige Kommunikationssubsystem ist sowohl für IPv4- als auch für IPv6-basierte Anwendungen ausgelegt.

Stratus technologies Operationally Simple
Erweiterte Transaktionsverarbeitung:

Unterstützt hohe Volumen elementarer Datei-Updates mit minimalen Zeitspannen zwischen der Leerung von Protokollpuffern. Kürzere Leerungsintervalle steigern wiederum die Reaktionsfähigkeit.

Stratus technologies Operationally Simple
Robuste, nach dem Schichtenmodell aufgebaute Produkte:

Erhältlich mit Produkten wie WebSphere MQ, MySQL, Apache mit PHP, GNU-Tools, NDMP- und SNMP-Unterstützung über Brass und Emanate