Stratus stellt eine Forschungsreihe zum globalen Zustand der Edge Computing

Der erste Bericht zeigt, dass zwei Drittel der nordamerikanischen Industriebetriebe die Einführung von edge computing Lösungen innerhalb der nächsten 12 Monate

MAYNARD, Massachusetts - 10. September 2019 - Stratus Technologies, ein weltweit führender Anbieter von vereinfachten, geschützten, autonomen edge computing Lösungen, präsentierte heute seinen Edge Computing Trend Report, den ersten in einer globalen Forschungsreihe, die in Zusammenarbeit mit CFE Media veröffentlicht wird, über den Stand der edge computing. Die Befragung von rund 300 Prozess-, Anlagen- und Produktionsingenieuren, Systemintegratoren (SIs) und Fachleuten für Betriebstechnik (OT) aus verschiedenen Branchen ergab, dass die Endanwender der edge optimistisch gegenüberstehen und an ihre Fähigkeit glauben, Prozess- und Produktionsumgebungen zu verändern, wobei nur 34 % der Befragten keine Pläne zur Implementierung von edge computing Lösungen zu implementieren.

Die Befragten nannten verschiedene Hindernisse für die Einführung, die von mangelnder Schulung über den Einsatz der Technologie (46 %) bis hin zu Sicherheitsbedenken (37 %) und einem Mangel an internen Fachkräften (30 %) reichen. Darüber hinaus ist fast ein Viertel der Befragten der Meinung, dass sie für den Entwurf, die Entwicklung, die Durchführung oder das Management von edge und Konnektivitätsprojekten externe Dienstleistungen in Anspruch nehmen müssen.

In Anbetracht dieser Bedenken sind die wichtigsten Anforderungen für diese Endnutzer bei der Auswahl eines edge computing Selbstüberwachungsfunktionen (50 %), integrierte Sicherheitsfunktionen (41 %), hohe Verfügbarkeit (39 %), einfache Installation (38 %) und Unterstützung für eine breite Palette von Anwendungen (34 %).

"Diese Ergebnisse sind eine weitere Bestätigung für die Bedürfnisse der Endnutzer, wenn es um die Umsetzung von Plänen in Pilotprojekte, Rollouts und Implementierungen geht", so Craig Resnick, Vice President, Consulting bei ARC Advisory Group. "Es überrascht nicht, dass sich für Anbieter wie Stratus, die OT-spezifische Lösungen auf den Markt bringen, die integrierte Sicherheit bieten, ungeplante Ausfallzeiten eliminieren und einfach installiert werden können, ohne die IT-Ressourcen zu belasten, die in den Betriebsumgebungen knapp sind, eine große Chance auf der Website edge bietet.

Weitere Umfrageergebnisse beachten:

  • Zu den am meisten geplanten Anwendungen auf der Website edge gehören solche, die Autonomie (39 %), geringe Latenzzeiten (24 %) und eine große Bandbreite (ebenfalls 24 %) erfordern.
  • Die Erkennung von Gerätefehlern (63 %) wird als der wertvollste Anwendungsfall für edge computinggefolgt von fortgeschrittenen Prozesssteuerungen (58 %), Anlagenleistung (48 %) und Überwachungssteuerung und Datenerfassung (SCADA)/Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) (40 %).
  • 51 % der Befragten sehen sich entweder als frühe Anwender oder als frühe Akteure. Umgekehrt positionieren sich nur 38 % als konservativ, die eine "abwartende" Haltung gegenüber edge einnehmen.

Um Unternehmen bei der Planung einfacher, geschützter und autonomer edge computing Bereitstellungen zu unterstützen, bietet Stratus das Stratus Edge Computing Reifegrad-Modell an. Das Reifegradmodell hilft Unternehmen dabei, Fortschritte zu erzielen, indem es den Reifegrad ihrer Abläufe anhand von fünf Schlüsselstufen der Einführung misst. Weitere Informationen über das Reifegradmodell finden Sie hier. Außerdem können Unternehmen, die nicht an der Studie teilgenommen haben, aber wissen möchten, wie ihre edge computing Pläne und Einsätze vergleichen möchten, können eine kurze Edge Computing Selbsteinschätzung hier.

"Die Ergebnisse unseres Edge Computing Trend Reports zeigen, dass der US-Markt edge an einem Wendepunkt angelangt ist", sagte Dave Laurello, Präsident und Chief Executive Officer von Stratus. "Die Anwendungsfälle sind klar, der ROI ist definiert, und die Möglichkeit, große transformative Vorteile zu erzielen, ist im Gange. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unseren Partnern, darunter AVEVA und Rockwell Automation, um die edge -Umgebungen unserer Kunden zu modernisieren, damit sie ihre Daten sicher und effektiv automatisieren, schützen und ihre Verfügbarkeit ohne Ausfälle gewährleisten können. Unsere ztC™ Edge und ftServer® Lösungen helfen edge computing Pionieren dabei, sofort einen Nutzen aus ihren Implementierungen zu ziehen."

Der Edge Computing Trend Report mit Daten zur Einführung in Amerika, dem Stratus Edge Computing Reifegradmodell, die Edge Computing Self-Assessment und How-to-Artikel sind jetzt online verfügbar unter Stratus. com. In den kommenden Monaten wird das Unternehmen auch Berichte veröffentlichen, die die Einführungstrends in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum aufzeigen: edge .

Erfahren Sie mehr über Stratus' edge computing Plattformen.

Erfahren Sie mehr über Stratus' Partnerprogramme.

Über Stratus Technologien

Stratus beseitigt die Komplexität ungeplanter Ausfallzeiten, unabhängig von der Umgebung oder Branche. Wir ermöglichen es globalen Fortune-500-Unternehmen und kleinen bis mittelständischen Betrieben in einer Vielzahl von Branchen, zusammen mit unserem wachsenden Partner- und Händlernetzwerk, Informationen sicher an Anwendungen auf Edge, cloud und data center zu liefern, damit sie diese Daten in verwertbare Informationen umwandeln können - und das alles bei gleichzeitiger Minimierung ihres finanziellen und Reputationsrisikos. Wir bringen Betrieb und IT zusammen, um das Potenzial der digitalen Transformation zu erschließen und unsere Kunden in die Lage zu versetzen, die Lebensqualität von Menschen und Gemeinden zu verbessern - und wir schützen diese geschäftskritischen Umgebungen schon seit fast 40 Jahren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stratus.com oder folgen Sie uns auf Twitter @StratusAlwaysOn und LinkedIn @StratusTechnologies.

Presse-Kontakt
Dominique Todd
Dominique.Todd@Stratus.com
+1 978-461-7144