Solution in-a-Box Edge Control mit PlantPAx von Rockwell Automation

Leistungsgeprüft. Schnell einsatzbereit.

Schnelle Multisite-Bereitstellung am Edge

Leistungsgeprüfte Architektur für 5.000 E/As und weniger
in den Bereichen F&B, Pharma, O&G und Infrastruktur

Bei der PlantPAx Solution-in-a-Box von Rockwell Automation und Stratus handelt es sich um eine Prozesssteuerungsarchitektur, die gemeinsam entwickelt wurde, um den Einsatz kleiner bis mittelgroßer verteilter Steuerungssysteme (DCS) zu vereinfachen, die 5.000 E/As oder weniger an Edge-Standorten benötigen.

Die Lösung läuft mit der Rockwell Automation PlantPAx 5.0 Software auf Stratus ztC Edge. Sie wurde von Stratus und Rockwell Automation leistungsgeprüft, d. h. "charakterisiert" und validiert, um eine zuverlässige und schnelle Bereitstellung durch Betriebsteams und Systemintegratoren mit einem einzigen industrietauglichen, am Schaltschrank montierten Edge Computing Gerät zu gewährleisten.

"Unternehmen suchen zunehmend nach skalierbaren Edge Lösungen, die sich leicht an ihre bestehenden Anlagen und OT-Infrastrukturen anpassen lassen und ihnen dabei helfen, die Flexibilität, Echtzeit-Transparenz, operative Exzellenz und betriebliche Ausfallsicherheit zu erreichen, die sie benötigen, um ihr Geschäft in einer Welt aufrechtzuerhalten, in der oft die einzige Gewissheit die Unsicherheit ist." - – Craig Resnick, Vizepräsident, ARC Advisory Group

Wo kann PlantPAx Solution-in-a-Box eingesetzt werden?

Die Stratus PlantPAx Solution-in-a-Box-Architektur bietet Leistung, Kosten und eine einfache Implementierung, die sich für eine Reihe von Branchen und Anwendungsfällen eignet, in denen ungeplante Ausfallzeiten für das Unternehmen inakzeptabel sind.

Wasser/Abwasser
Stadtwerke, Entsalzung, Abfallwirtschaft, Kläranlagen

Energie
Modulare Anlagen, Umspannwerksteuerung, Geothermieanlagen, Solar und Wind

Pharma & Biotech
Impfstoffproduktion, Skids, Chargenverwaltung, Filtration

Lebensmittel & Getränke
Brauereiwesen, werksübergreifendes CIP, Chargen- und Rezepturverwaltung, FDA-Konformität

Intelligente Gebäude
Gebäudemanagement, Video und Sicherheit, Rechenzentren, System of Systems

Öl und Gas & Chemie
Reaktorsteuerung, Pipeline SCADA EPA-Erfüllung, Autonomes Bohren

Wesentliche Vorteile

  • Die Rockwell Automation PlantPAx 5.0 Software, die auf der Stratus ztC Edge läuft, macht die Gesamtlösung einfacher, zuverlässiger und kostengünstiger.

  • Mit Thin Clients erweitert PlantPAx Solution-in-a-Box die DCS-Funktionen - von traditionellen Kontrollräumen und Kommandozentralen - auf mobile Geräte wie Handys, Tablets und Laptops.

  • Die eingebaute Redundanz von ztC Edge schützt das DCS vor ungeplanten Ausfallzeiten, die in ungeschützten Computer- und Server-basierten Architekturen üblich sind.

  • Die robuste Konstruktion und die Class I Division 2-Zertifizierung von ztC Edge ermöglichen die Installation des gesamten DCS in unternehmenskritischen und gefährlichen Umgebungen.

  • Die integrierte Virtualisierung von ztC Edge konsolidiert die PlantPAx-Software, die normalerweise auf mehreren Computern installiert ist, auf einer einzigen redundanten Plattform.

  • ztC Edge wird vorkonfiguriert ausgeliefert und erfordert keine IT-Experten für die Einrichtung, den Betrieb und die Wartung.

Schnelle Bereitstellung und Integration in die OT-Infrastruktur für SIs und Owner-Operator

PlantPAx Solution-in-a-Box eignet sich perfekt für Systemintegratoren und Betreiber, die eine skalierbare und OT-fähige Architektur suchen, für deren Einsatz keine tiefgehenden IT-Kenntnisse erforderlich sind.

PlantPAx Solution-in-a-Box wird durch eingebettete Edge-Management-Services unterstützt, die einen umfassenden Überblick über den Systemzustand, die Softwareversionen und die Auslastung bieten, um die Leistung zu verbessern und Probleme in den Edge-Implementierungen zu lösen.

Die PlantPAx Solution-in-a-Box Architektur Details

Stratus ztC Edge bietet die industrietaugliche Edge Computing Plattform für Rockwell Automation PlantPAX. Die Plattform kombiniert Computerredundanz zur Vermeidung ungeplanter Ausfallzeiten, Virtualisierung zur gleichzeitigen Ausführung mehrerer Software-Workloads und einen Formfaktor, der die Anforderungen der Klasse 1 Division 2 für den Betrieb in gefährlichen Umgebungen erfüllt.

Die getestete PlantPAx Solution-in-a-Box-Architektur umfasst:

  • Rockwell Automation PlantPAx PASS-Konsolidiertes Bild
  • Rockwell Automation Application Server OWS - ThinManager Remote-Desktop-Server (RDS) für Fernzugriff, mobilen Zugriff und Tablet-Zugriff
  • Stratus ztC Edge 250i (Einzelsystem mit Redundanzoption) - Getestet im fehlertoleranten und hochverfügbaren Modus

Workload-Spezifikationen

Basierend auf der gemeinsamen Charakterisierung von Stratus und Rockwell Automation, unterstützt die Lösung Umgebungen:

  • Bis zu 5.000 E/A-Punkte

  • Bis zu 5 redundante Logix-Steuerungen

  • Bis zu 20 Kunden

  • Bis zu 10.000 Historiker-Tags

Weitere Informationen finden Sie in der PlantPAx-Auswahlanleitung von Rockwell Automation

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

Stratus ztC Edge und Rockwell PlantPAx 5.0, einschließlich PASS-C, sind ab sofort weltweit erhältlich.
Informationen zu Preisen und zur Entwicklung von PlantPAx Solution-in-a-Box erhalten Sie von Ihrem Stratus Distributor.

Zusätzliche Ressourcen

Stratus und Rockwell Automation

Zusammen machen wir Edge Computing für die Connected Enterprise einfacher.

Rockwell Automation PlantPAx 5.0

Das PlantPAx®-System hilft Produzenten, bessere und schnellere Entscheidungen zur Prozesssteuerung zu treffen.

Rockwell Sizing-Schätzer

Laden Sie den Rockwell Automation Sizing Estimator herunter.

Stratus ztC Edge

Setzen Sie Rechenleistung dort ein, wo sie am meisten benötigt wird: bei geschäftskritischen Anlagen und Prozessen am Edge.

ztC Edge Datenblatt

Zero Touch Computing für Ihre kritischen Edge Anwendungen.