Stratus ztC Edge

Zero-Touch-Computing – Vorteile für Maschinenbauer

Ihre Kunden verlangen heutzutage intelligentere, innovativere Lösungen, um die Produktivität zu steigern. Sie wissen, dass die Digitalisierung von Anlagen zu mehr Effizienz, gleichbleibender Qualität und schnelleren Anpassungen an Änderungen beitragen kann – und zwar zu geringeren Kosten.

Entscheidende Vorteile

Höhere Effizienz: Mit einem vorinstallierten Host, automatischer VM- und Datenabsicherung und Hot-Swap-Knoten, die sich selbst synchronisieren, vereinfacht und beschleunigt ztC Edge die Digitalisierung Ihrer Produktionsanlagen — das spart Zeit und Aufwand.

Stärkere Sicherheit: Mit zugriffsbeschränkten USB-Schnittstellen, standardmäßig sicheren Kommunikationseinstellungen, Trusted Boot, Active-Directory-Integration und einer leicht zu konfigurierenden hostbasierten Firewall müssen Sie kein Security-Experte sein, um Ihr ztC Edge-System zu sichern.

Weniger Ausfallzeiten: ztC Edge bietet Schutz- und Überwachungsfunktionen, damit ungeplante Ausfallzeiten die Ausnahme bleiben. Da seine Virtualisierungs-Host-Software bei laufendem System aktualisiert werden kann (ohne Neustart), werden bei Ihren Kunden auch geplante Ausfallzeiten reduziert.

Mehr Flexibilität: Mit seiner robusten, kompakten Bauweise ist ztC Edge speziell für den industriellen Einsatz vorgesehen und kann im Kontrollraum, als Teil der Kontrolltafel oder direkt an Ihrer Maschine installiert werden. Sie haben damit mehr Optionen. Automatisierte Funktionen machen ztC Edge ideal für unbesetzte Stationen oder dezentrale Standorte mit begrenzten Ressourcen.

Vollständiges Lösungsprofil