Stratus Kunden erhalten 2022 Manufacturing Leadership Awards für Digitalisierungsprojekte

Rubberlite, Inc. und Synthomer setzen einfache, geschützte, autonome Edge Computing Plattformen als Grundlage für digitale Transformation und Operational Excellence

Maynard, Massachusetts. -April 7, 2022 - Stratus Technologies, der weltweit führende Anbieter von vereinfachten, geschützten und autonomenEdge Computing Plattformen, gab heute bekannt, dass zwei seiner Kunden, Jessica Spurlock (für ein Projekt mit Rubberlite, Inc.) und Synthomer, als Gewinner der Manufacturing Leadership Awards 2022 in den Kategorien "Individual Digital Transformation Leadership" bzw. "Operational Excellence" ausgezeichnet worden sind. Mit den Manufacturing Leadership Awards, die auf der Grundlage des Nutzens von Technologie und deren Einsatz in der Fertigung ausgewählt werden, werden betriebliche und führungsbezogene Spitzenleistungen von erstklassigen Fertigungsunternehmen und einzelnen Führungskräften ausgezeichnet.

Die betriebliche edge ist nach wie vor von entscheidender Bedeutung für die Umgestaltung von Prozessen in der Industrie und die Nutzung von Daten für verwertbare Erkenntnisse und Effizienz. Stratus Edge Computing Plattformen ermöglichen es Geschäfts-, Betriebs- und IT-Führungskräften in allen Branchen, die IT- und OT-Infrastruktur schnell zu modernisieren, Risiken zu reduzieren, Anwendungsausfallzeiten zu beseitigen und Chancen der Industrie 4.0 zu nutzen.

Rubberlite und Synthomer implementierten Stratus Edge Computing Plattformen als Grundlage, um die IT-Wartung zu vereinfachen, die kontinuierliche Verfügbarkeit von Anwendungen zu gewährleisten und die Transparenz in der Produktion zu erhöhen.

Rubberlite beseitigt Ausfallzeiten, reduziert nicht verkaufsfähiges Material um 80

Jessica Spurlock, Ingenieurin für Prozessautomatisierung, wurde für "Individual Digital Transformation Leadership" ausgezeichnet. Sie hat für den Anbieter von Schaumgummiprodukten Rubberlite in Huntington, West Virginia, elektrische Systeme, Instrumentierung, Steuerungen und HMIs entworfen, konfiguriert, implementiert und gewartet. Zur Unterstützung des Engagements des Unternehmens für Wachstum und Innovation leitete und implementierte Spurlock das Projekt für das Supervisory Control System, das Stratus ftServer® nutzte, um Ausfallzeiten zu vermeiden und die IT-Kosten um 50 % zu senken. Aufgrund der erhöhten Verfügbarkeit von Daten und Ausrüstungsressourcen führte dieses Projekt zu einer 80-prozentigen Reduzierung von nicht verkaufsfähigem Material und zu einer 25-prozentigen Umsatzsteigerung.

Synthomer modernisiert Recheninfrastruktur und konsolidiert Arbeitslasten mit Virtualisierung

Synthomer, mit Hauptsitz in London, ist ein führender Anbieter von Spezialpolymeren und Latexmaterialien. Das Unternehmen hat sein Werk in Sant'Albano Stura, Italien, digital umgestaltet und alle vorhandenen Mehrmarken-SPSen durch Rockwell Automation Allen-Bradley® ControlLogix® Programmable Automation Controllers (PAC) ersetzt. Um den modernisierten Betrieb zu schützen, entschied sich Synthomer für Stratus ftServer , um Software-Workloads durch Virtualisierung zu konsolidieren und Rockwell PlantPAx® DCS für die werksweite Steuerung und den Betrieb auszuführen. Mit Stratus erreichte Synthomer eine Betriebszeit von 99,999 % und steigerte die Produktion um 30 %. Synthomer nutzte leistungsstarke Analysefunktionen zur Rationalisierung des Betriebs und Echtzeitdaten zur Entscheidungsfindung. Das Projekt wurde mit dem Rockwell-Systemintegrator Progecta s.r.l. durchgeführt.

Unterstützende Zitate

  • "Edge Computing ist eine Grundlage für die digitale Transformation und operative Exzellenz in einer Vielzahl von Branchen, insbesondere in der Fertigung. Die Erfolge von Rubberlite und Synthomer zeigen die Stärke von Automatisierung und Zero-Touch Edge Computing. Der Erfolg und die Anerkennung unserer Kunden motivieren uns zu weiteren Innovationen, und wir danken ihnen für das Vertrauen, das sie uns bei der Unterstützung ihrer kritischen Prozesse und Daten entgegenbringen." David Laurello, Präsident und CEO von Stratus
  • "Stratus bietet unseren Prozessen einen redundanten Service, um einzelne Ausfallpunkte auf kostengünstigere Weise als bei herkömmlichen Methoden zu verhindern. Darüber hinaus verhindert die Technologie von Stratus' Ausfallzeiten von Anwendungen, anstatt sie nur wiederherzustellen. Infolgedessen haben die kritischen Anwendungen von Rubberlite seit der Implementierung des Stratus Servers im Jahr 2016 keine ungeplanten Ausfallzeiten mehr erlebt." Jessica Spurlock, Ingenieurin für Prozessautomatisierung

Für die Manufacturing Leadership Awards 2022 gab es eine Rekordzahl von Einreichungen von globalen Unternehmen unterschiedlicher Größe und aus vielen verschiedenen Branchen. Die Gewinner werden auf der Gala der Manufacturing Leadership Awards am 29. Juni 2022 im JW Marriott in Marco Island, Florida, ausgezeichnet. Einzelheiten zu den Auszeichnungen finden Sie unter https://www.manufacturingleadershipcouncil.com/leadership-awards/.

Zusätzliche Ressourcen

Über Stratus

Führende Unternehmen, die ihre Abläufe digital umgestalten, um eine vorhersehbare Spitzenleistung bei minimalem Risiko zu erzielen, können mit Stratus die kontinuierliche Verfügbarkeit geschäftskritischer Anwendungen sicherstellen, indem sie Zero-Touch Edge Computing Plattformen, die einfach zu implementieren und zu warten, vor Unterbrechungen und Bedrohungen geschützt und autonom sind. Seit 40 Jahren bieten wir zuverlässiges und redundantes Zero-Touch-Computing an, das es globalen Fortune-500-Unternehmen und kleinen bis mittelständischen Betrieben ermöglicht, Daten sicher und per Fernzugriff in verwertbare Informationen umzuwandeln: Edge, cloud und data center - für mehr Betriebszeit und Effizienz. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stratus.com oder folgen Sie uns auf Twitter @StratusAlwaysOn und LinkedIn @StratusTechnologies

Über die Manufacturing Leadership Awards

Mit den Manufacturing Leadership Awards werden Fertigungsunternehmen und einzelne Führungskräfte aus der Fertigung ausgezeichnet, die die Zukunft der globalen Fertigung durch digitale Transformation gestalten. Die Gewinnerprojekte und einzelnen Führungskräfte aus der Fertigungsindustrie haben ihre Leistungen in einer der zahlreichen Kategorien unter Beweis gestellt und werden von einer Expertenjury für Ergebnisse ausgewählt, die einen klaren und überzeugenden Wert, eine Investitionsrendite und andere greifbare Ergebnisse geliefert haben. Weitere Informationen zu den Manufacturing Leadership Awards finden Sie unter https://www.manufacturingleadershipcouncil.com/leadership-awards/

Presse Kontakt
Kristin Albano
kristin.albano@stratus.com
978-461-7019

Victoria Newell, V2 Communications für Stratus Technologies
stratus@v2comms.com