Stabile Zuverlässigkeit für das Disaster Recovery

Damit Geschäftsdaten im Katastrophenfall nicht verloren gehen

Wenn Sie geschäftskritische Anwendungen ausführen, dann haben Sie unverzichtbare Daten und Systeminformationen, die im Katastrophenfall erhalten bleiben und abrufbereit sein müssen. Während traditionelle Sicherungslösungen für nicht geschäftskritische Anwendungen noch ausreichen mögen, sind sie für transaktionsbasierte Vorgänge in Echtzeit, für virtualisierte Umgebungen und für geschäftskritische Anwendungen in kleinen und mittelständischen Betrieben absolut unzureichend.

Wir bieten eine Auswahl an Optionen für den Disaster Recovery-Schutz Ihrer wichtigsten Vorgänge an, einschließlich der Wiederherstellung nach globalen und lokalen Notfällen, die Sie in die Lage versetzen:

  • Echtzeit-Spiegelungen zwischen dem Produktionssystem und einem Sicherungsstandort durchzuführen
  • Die Leistung des primären Produktionssystems aufrechtzuerhalten und das Sicherungssystem für den Benutzer transparent zu lassen
  • Sicherzustellen, dass die Remote-Datenbank jederzeit mit der primären Datenbank identisch ist
  • Während der Durchführung von Sicherheitsupgrades eine unterbrechungsfreie Transaktionsverarbeitung sicherzustellen
  • Einen unbemannten 24/7/365-Betrieb bereitzustellen
  • Virtualisierungstechnologien zu nutzen, um das Disaster Recovery zu automatisieren und Kosten zu reduzieren

WESENTLICHE LÖSUNGEN

Die Stratus-Supporttechnik, die in unsere fehlertolerante Serverhardware und Hochverfügbarkeitssoftware integriert ist, erkennt und behebt Fehler automatisch und ermöglicht fortschrittliche Online-Remote-Dienste. Vertrauen Sie auf Stratus bei der Infrastruktur und der Erfahrung, die Sie benötigen, um Disaster Recovery-Strategien in folgenden Umgebungen zu unterstützen:

  • Rechenzentren von Großunternehmen: Die fehlertoleranten Server mit voller Funktionalität und den Speichern von Stratus garantieren die höchsten Niveaus in Sachen Verfügbarkeit und Datenschutz, um herkömmliche Disaster Recovery-Lösungen oder virtualisierte DR-Strategien mit Partnerlösungen, einschließlich VMware vSphere- und Microsoft Hyper-V-Virtualisierung, zu unterstützen.
  • Kleine und mittelständische Unternehmen: Stratus bietet die Disaster Recovery-Lösung CA ARCserve RHA als Add-on zu unserer branchenführenden Softwarelösung everRun® MX an, um die Always-On-Verfügbarkeit Ihrer Systeme und Anwendungen zu gewährleisten.

Darüber hinaus bietet die Avance®-Software eine auf mehrere Standorte verteilte Bereitstellung, die minimale Ausfallzeiten und eine schnelle Wiederherstellung nach lokalen Notfällen sicherstellt. Im Gegensatz zu Disaster Recovery-Lösungen, bei denen die Sicherung lediglich aus dem Erstellen einer Datenkopie besteht, führt die Avance-Lösung in Echtzeit eine Replikation der Daten am zweiten Standort durch.

Share