Die Geschäftsleitung von Stratus

Der Sicherstellung der Verfügbarkeit geschäftskritischer Anwendungen verpflichtet


d laurello

David C. Laurello

President und Chief Executive Officer, Vorstandsvorsitzender

David Laurello gab im Januar 2000 seine Position als Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs CNS (Converged Network Solutions) bei Lucent Technologies auf und kehrte zu Stratus zurück. Bei Lucent verantwortete Laurello die Bereiche Engineering, Produkt- und Geschäftsmanagement sowie Marketing. Zuvor war er bei Ascend Communications beschäftigt, wo er als Vice President Engineering für die Sparten Carrier Signaling und Management zuständig war. Von 1995 bis 1998 war Laurello bei Stratus als Vice President für die Bereiche Hardware Engineering und Produktplanung verantwortlich. Bevor Laurello zu Stratus kam, bekleidete er verschiedene leitende Positionen im Engineering Management der Digital Equipment Corporation. Laurello absolvierte ein Bachelor-Studium in Elektrotechnik und hält einen MBA der University of Massachusetts.

Er ist Mitglied im Vorstand von Stratus und sitzt außerdem im Vorstand des Massachusetts High Technology Council und des Massachusetts United Way of Tri-County. Zudem ist Laurello Beiratsmitglied der Manning School of Business, University of Lowell.


Christina Clohecy

Christina Clohecy

Chief Financial Officer

Christina Clohecy kam 2016 als CFO zu Stratus und brachte mehr als 20 Jahre Finanzerfahrung im Technologiesektor mit. Bevor Clohecy zu Stratus kam, war sie bei Airvana tätig. Dort hatte sie seit ihrem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 2009 verschiedene Finanzpositionen inne und war zuletzt als Vice President für den Bereich Finanzen und Verwaltung verantwortlich. Vor ihrer Zeit bei Airvana durchlief Clohecy verschiedene Funktionen im Finanzbereich bei Sycamore Networks und bei Vitronics Soltec. Christina Clohecy hat einen MBA-Abschluss vom Babson College und einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Southern New Hampshire University.


bob kellegrew

Bob Kellegrew

Vice President und General Counsel

Bob Kellegrew ist Vice President und General Counsel bei Stratus. Er blickt auf über 25 Jahre Erfahrung in den Rechtsabteilungen zahlreicher erfolgreicher Unternehmen – darunter sowohl private Startups als auch börsennotierte Multimillionen-Dollar-Konzerne – zurück. Vor seinem Wechsel zu Stratus war Kellegrew Vice President, General Counsel und Secretary bei Tech Target, einer 100-Millionen-Dollar-Aktiengesellschaft, die im Bereich Mediawerbung tätig ist. Davor arbeitete Kellegrew für eine Reihe von Technologieunternehmen, darunter Emptoris Inc., ein 100-Millionen-Dollar-schwerer Anbieter von Unternehmens-/SaaS-Software, SpeechWorks International, die 2003 von Nuance übernommen wurden, die Picturetel Corporation und FTP Software. Auch für Stratus war Kellegrew in der Vergangenheit bereits tätig, und zwar als Assistant General Counsel und Division Counsel für Nordamerika. Kellegrew verfügt über einen breiten juristischen Hintergrund und war maßgeblich an bedeutenden Initiativen beteiligt, die sich mit Fusionen, Übernahmen, strategischen Partnerschaften, Corporate Governance und Vertragsmanagement beschäftigten.


Jason Andersen

Vice President, Business Line Management

Jason Andersen ist Vice President of Business Line Management und für die Produktentwicklungs- und Markteinführungsstrategie für Stratus-Produkte und Dienstleistungen zuständig. Zu Andersens Spezialgebiet gehören Infrastrukturen vor Ort und cloudbasierte Infrastrukturen. Er kann auf fast 20 Jahre erfolgreicher Einführungen von Produkten und Dienstleistungen auf dem Markt zurückblicken.

Bevor Andersen 2013 zu Stratus kam, war er als Director of Product Line Management bei Red Hat tätig. In dieser Position war er für die Markterschließungsstrategie, die Einführung von Produkten sowie die Vermarktung von Produkten für die JBoss-Anwendungsprodukte zuständig. Zuvor hatte er außerdem diverse Produktmanagementpositionen bei Red Hat und der IBM Software Group inne.


Eric-Jan (EJ) Schmidt

VICE PRESIDENT, GLOBAL AND CORPORATE MARKETING

Eric-Jan (EJ) Schmidt ist für die globale Marketing-Strategie von Stratus und alle Marketing-Initiativen weltweit, einschließlich verschiedene Programme, die Nachfrageförderung, das Unternehmens-Marketing, digitale Plattformen und die Kommunikation, zuständig. Schmidt verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Leitung globaler Marketing-Teams für bekannte Technologieunternehmen wie Cambridge Technology Partners/Novell, EMC, Hitachi Data Systems und Intralinks.

Schmidt hat den Bachelor-Titel an der Amsterdam Business School erworben, den Master-Titel von der Universität von Amsterdam. Außerdem hat er Weiterbildungsprogramme für Führungskräfte bei HBS, Wharton und IMD absolviert.


Dara Ambrose

Vice President, Engineering

Dara Ambrose ist seit 1997 bei Stratus. Vor seiner Ernennung zum Vice President of Engineering hatte er verschiedene Managementpositionen im Bereich Entwicklung inne. Ambrose ist für die Führung der gesamten Stratus-Produktentwicklung einschließlich der Beziehungen zu wichtigen Technologie- und Entwicklungspartnern zuständig.

Er kam ursprünglich zu Stratus, um das Firmware-Entwicklungsteam des Unternehmens in Dublin zu leiten. Ambrose war Teil des Teams, das den ersten Stratus ftServer entwickelte, und leitete anschließend die Entwicklungsteams vieler folgender Generationen des ftServers. Nach der Übernahme von Marathon leitete Ambrose außerdem das Team, das mit der Integration der Marathon-Software betraut war. Aus der Integration in die Stratus-Software ging der everRun Enterprise-Produktsatz hervor.

Vor seiner Tätigkeit für Stratus entwickelte Ambrose bei Ashling Microsystems Software-Entwicklungstools für eingebettete Systeme. Er leitete das für SCADA-Produkte zuständige Entwicklungsteam bei DATAC Control International. Ambrose machte seinen Bachelor-Abschluss im Bereich Entwicklung an der University of Limerick in Irland und hat ein Finanz- und Rechnungswesendiplom der ACCA.


Jim Robichaud

Vice President, Sales Operations

Jim Robichaud ist seit 1988 bei Stratus. Vor seiner Ernennung zum Vice President für den Geschäftsbereich Worldwide Sales and Operations hatte er verschiedene Positionen im Accounting Management inne. Als Leiter des Bereichs Sales Operations ist Robichaud für sämtliche Vertriebsaspekte auf weltweiter Basis zuständig und kümmert sich unter anderem um die Planung und Ausführung von Vertriebstrategien und -prozessen. Jim Robichaud absolvierte ein Bachelor-Studium in Accounting und hält einen MBA des Assumption College.


Rod Kittrell

Vice President, Americas Sales and Services

Rod Kittrell ist gegenwärtig als Vice President of Sales and Services für Stratus tätig und für den Vertrieb und Services für Stratus-Produkte in den USA, Kanada, Mexiko und Südamerika zuständig.

Rod Kittrell verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung im Vertrieb und Vertriebsmanagement im Technologiebereich. Er ist seit über 15 Jahren bei Stratus beschäftigt und hatte eine Reihe von hochrangigen Führungspositionen inne. Rod Kittrell hat tiefreichende Kenntnisse der Always-On-Verarbeitungsumgebung von Stratus sowie der fehlertoleranten Technologien des Unternehmens. Er kann auf den erfolgreichen Aufbau, das Management und die Leitung der Direktvertriebs- und Vertriebskanaltätigkeiten zurückblicken. Die ihm unterstellten Unternehmensbereiche konnten durchgängig ihre Jahresertragsvorgaben erfüllen bzw. übertreffen. Rod Kittrell hatte im Laufe seiner beruflichen Laufbahn außerdem Führungspositionen bei einer Reihe weiterer Technologiefirmen inne, darunter Sun Microsystems, EMC und Cisco Systems. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Business Administration von der University of Georgia.


t seror

Thierry Seror

Vice President, EMEA Sales

Thierry kam 2004 als Country Manager für Frankreich zu Stratus. Sein Verantwortungsbereich wurde schon bald auf Deutschland, die Benelux-Länder und Osteuropa ausgeweitet, bevor er 2010 zum Vice President für EMEA ernannt wurde. Er trägt die Gesamtverantwortung für die Verwaltung aller geschäftlichen Aspekte in Europa, Russland, Afrika und dem Nahen Osten. Vor seiner Tätigkeit bei Stratus war Seror General Manager des Geschäftsbereichs Enterprise Server bei Unisys Frankreich. Thierry Seror ist Absolvent der ESLSCA PARIS Business School.


Nick Nindra

Vice President, AP Sales and Services

Nick Nindra verfügt über mehr als 25 Jahre Management-Erfahrung im Technologiebereich. Er hat sich durch seine ausgezeichnete Führung als Managing Director und Vice President für multinationale Unternehmen verdient gemacht, darunter Pacnet, BlueCoat Systems und Hewlett Packard. Seine berufliche Laufbahn ist von großer Leistung gekennzeichnet. Er hat über 200 Mio. USD in Jahresertrag und 13 % Vorsteuergewinn erzielt und Teams mit über 120 Mitarbeitern geführt. Zu seinem Zuständigkeitsbereich zählten die allgemeine Leitung, der Vertrieb, das Marketing, die Fertigung, die globale Lieferkette, der Rechtsbereich, Finanzen und der Geschäftsbetrieb. Seine Kenntnisse und Erfahrung mit Kanälen sind umfangreich und tiefgehend und umfassen die strategische und taktische Führung von Schlüsselkunden, kleinen und mittelständigen Unternehmen, Einzelhandelsunternehmen, Vertriebspartner, Reseller, OEM und ODM. Außerdem betreute er bedeutende Führungsfunktionen bei Übernahmen und Fusionen, strategischen Partnerschaften und der Erschließung neuer Märkte. Nick Nindra hat nicht nur viel Erfahrung in Hinblick auf die Geschäftsleitung, die Optimierung des Geschäftsbetriebs und das Management gesammelt, er ist außerdem ein Experte in puncto Geschäftstätigkeit in allen Ländern des Asien-Pazifik-Raums, des Nahen Ostens sowie Japan.

Nick Nindra ist gegenwärtig Vice President of Sales and Services für Stratus Technologies für den Asien-Pazifik-Raum.

Er hat Elektrotechnik und Informatik an der Washington University sowie Management an der Stanford University und Macquarie University studiert.


d harrington

David Harrington

Vice President, Services Delivery and Supply Chain

David Harrington bekleidet bei Stratus die Position des Vice President für den Geschäftsbereich Services Delivery and Supply Chain. Er kam 2009 zu Stratus und ist für sämtliche Aspekte der weltweiten Lieferketten- und Fertigungsprozesse von Stratus zuständig, einschließlich Beschaffung, Qualitätsmanagement und Koordinierung der externen Auftragshersteller von Stratus. Zuvor hatte Harrington bei Egenera, Inc. fünf Jahre lang die Position des Vice President für den Geschäftsbereich Supply Chain Operations & Manufacturing inne. Bevor er diese Position übernahm, war er Mitgründer und President von Allied Supply Chain Solutions und bekleidete führende Managementpositionen bei Narad Networks, ACT Manufacturing und Data General. Dave Harrington machte seinen Abschluss am Westfield State College und hat einen Bachelor of Arts in BWL.


d nieto

Delfi L. Nieto

Vice President, Human Resources

Delfi L. Nieto ist seit 1997 bei Stratus. Vor ihrer Ernennung zum Vice President Human Resources im Jahr 2008 hatte sie verschiedene Managementpositionen inne. Sie ist verantwortlich für die Bereiche Entwicklung, Ausführung und Management der weltweiten Human Resources-Initiativen von Stratus. Bevor Delfi L. Nieto zu Stratus kam, war sie in leitenden Positionen im Personalwesen bei NEC Technologies und davor bei der Sentry Insurance Company tätig. Delfi L. Nieto machte ihren Bachelor-Abschluss in Business Administration am Fitchburg State College.


Tony Murphy

VICE PRESIDENT, INFORMATION TECHNOLOGY

Tony Murphy ist Vice President of Information Technology bei Stratus, wo er für alle Aspekte der Informationstechnologie weltweit, einschließlich Telekommunikation, laufender Betrieb, Anwendungen und Servicedesk-Funktionen, zuständig ist. Außerdem ist er für die strategische Ausrichtung des Unternehmens in punkto IT verantwortlich. Murphy blickt auf über 20 Jahre Erfahrung im IT-Bereich zurück und hat in verschiedenen Branchen und Unternehmen, von Startups bis zu börsennotierten Unternehmen, gearbeitet. Vor seiner Tätigkeit bei Stratus seit 2014 war er Leiter der globalen IT-Abteilung für Acme Packet, einem Unternehmen, das 2013 für 2,1 Milliarden US-Dollar von Oracle übernommen wurde.

Murphy hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Maynooth University in Irland erworben und absolvierte seine postgraduierten Studien im Bereich Informatik am Athlone Institute of Technology. Er arbeitet derzeit an der Bentley University auf den MBA-Abschluss hin.

Share